Der Monster DNA Pro ist ein ohrumschließender, geschlossener und mit passivem Noise Cancelling ausgestatteter HiFi-Kopfhörer der oberen Mittelklasse.

Mit den Erfahrungen aus der von Monster zu Anfang gebauten Beats Linie by Dr. Dre grenzt sich nun das US amerikanische Unternehmen durch eine eigene Identität in Design und Sound ab.

Futuristisch ist der DNA Pro gestaltet und erinnert mit seiner fast dreieckigen und zugleich runden Form der Ohrmuscheln an das Logo der Star Trek TV-Serie. Ob Zufall oder gewollt – auf jeden Fall hat das Design eine eigene Sprache gegenüber Beats gefunden und gefällt mir auf Anhieb.
Die Polsterung der ohrumschließenden Ohrmuscheln ist von höchster Güte; der Anpressdruck des DNA Pro zeigt sich dadurch relativ gering, auch über längere Hörsessions hinweg.
Das separat ansteckbare Kopfhörerkabel bietet die übliche Dreitastenfernbedienung samt einer wunderbar funktionierten Freisprecheinrichtung. Erwähnenswert sind hier die außerordentlich soliden Adapter an den Enden des Kabels – hier zeigt Monster einmal mehr, dass sie etwas von Kabeln (und deren Enden) versteht.
Insgesamt ist der DNA Pro ein sehr geschmackvoll designter Kopfhörer, der zudem komplett zusammenfaltbar ist und in seiner Mechanik tadellos verarbeitet wurde.

Klang

Statt nur auf bassverstärkten Klang zu setzen, gelingt es dem DNA Pro das Frequenzspektrum klar und brillant darzustellen. Die meist sonst unterrepräsentierten Höhen und Mitten sind hier fein gezeichnet und lassen jedes Instrument deutlich in seiner Färbung zur Geltung kommen.
Popstücke der aktuellen Zeit profitieren von einem groß empfundenen Stereobild, die Bühne lässt in die klare Ortung der Klangquelle zu. Besonders schön zeichnen sich akustische Instrumente sämtlicher Genres ab. Dieses Klangbild überrascht mich wirklich positiv, da ich aufgrund der „Beats-Vergangenheit“ des Herstellers anderes erwartet habe.
Mit dem passiven Noise Cancelling dämmt der DNA Pro die Umgebungsgeräusche sehr gut ab, eine Abstrahlung nach Außen ist deutlich hörbar.
Monsters Hörer kann ein sehr lauter Kopfhörer sein, das ist für den mobilen Betrieb auch unerlässlich, führt aber in den letzten Stufen der möglichen Lautstärke zu leichten Verzerrungen in den Höhen. Hier würde ich einfach nie das letzte Quäntchen aus dem DNA Pro herausholen wollen.

Fazit: Monster DNA Pro
von Chris Mayer

Bewertung
Bewertung:
Sound
Handling
Preis/Leistung
Funktion

Mit dem DNA Pro ist Monster ein richtig guter HiFi-Kopfhörer gelungen, der mit seinem ausgewogenem und brillantem Klangbild Spaß macht und zudem für den mobilen Alltag, dank Remote und Freisprecheinrichtung für das iPhone, gut gerüstet ist. Als Zugabe spendiert Monster zudem eine praktische Mithörfunktion via Miniklinkenstecker-Eingang.

Hier erhältlich:

Kopfhörer vergleichen

Zum Produktvergleich

Technische Daten

Bauform
Over-Ear
Bauweise
geschlossen
Impedanz
17,25 Ohm
Schalldruckpegel (SPL)
100,89 dB
Druck gemittelt aus großem und kleinem Kopf
673 g
Gewicht mit Kabel
301 g
Gewicht ohne Kabel
273 g
Kabellänge
160 cm

Lieferumfang

  • Adapter auf 6,35 mm
  • Tasche
  • zusätzliches Kabel

Besonderheiten

  • in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich

Ähnliche Modelle

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (22)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: