Der galaktische Look des SMS Audio Star Wars Stormtrooper Kopfhörer ist eine nette Idee für SciFi- und Star-Wars-Nerds. In Sachen Sound schießt der „Trooper“ basslastig und scharf.

Auch Rapper-Größe 50 Cent gibt sich inzwischen die Ehre, Kopfhörer zu designen. Mit der Firma SMS Audio hat er sich einen Kindheitstraum erfüllt und stand Pate, um mit mehreren Modellen im Star-Wars-Look auf der Erde zu landen. Die Kopfhörer-Linie kommt in einem edlen und mächtigen Präsentkarton – der Imperator wäre entzückt. Im Inneren schlummert schüchtern der SMS Audio Star Wars Stormtrooper Kopfhörer, schick zusammengefaltet in einer, wie ein Football geformte Zubehörtasche.

Look-and-Feel: Fantastic Plastic

Der SMS Audio Star Wars Stormtrooper ist im typischen schwarz-weiß wie die ikonenhaften Truppen von Darth Vader gehalten. Krönung sind die beiden Stormtrooper-Helme als Emblem links und rechts auf den Hörern. Leider wurde beim SMS-Imperium bei der der „Rüstung“ gespart. Ob Bügelkonstruktion, Kabel, Kunstleder-Polster – alles fühlt sich ein wenig nach Spielzeug-Laden und weniger als Sammlerstück an. Nimmt man die Kommandostellung ein und setzt den Kopfhörer auf, ist es ähnlich. Die Bügelkonstruktion und die ohraufliegenden Earpads sitzen leicht schwammig auf dem Kopf. Aber das Design muss ja keinen Sprung in den Hyperraum standhalten, sondern eher einem lässigen „360“-Jump am Skatepark.

Wer diesen kultigen Star-Wars-Kopfschmuck für die nächste Comic-Convention braucht oder um die Vorfreude auf die kommenden Star-Wars-Filme zu stillen, kann übrigens noch aus sieben weiteren Design-Variationen (First Edition mit Rebel Alliance, Galactic Empire, Boba Fett sowie Second Edition mit R2-D2, Chewbacca, Tie Fighter und Darth Vader) der Serie wählen.

Klang: Das Imperium schlägt zurück

Und zwar auf die Ohren. Das Frequenz-Universum macht Druck: Der Gesamtsound rollt bassig wie ein Sternzerstörer heran – gut für raue Beats und Techno. In den Mitten machen sich freche Kopfgeldjäger breit, die sich im unteren Bereich okay schlagen, allerdings Anteile der oberen Mitten entführt haben. Die Höhen heben gut ab, das Stereofeld ist etwas eindimensional, da hätte man mal Max Rebo mit seinen großen Lauschern als Testhörer einfliegen sollen.

Fazit: SMS Audio Star Wars Stormtrooper
von Jan Bruhnke

Bewertung
Bewertung:
Sound
Handling
Preis/Leistung
Funktion

Der SMS Audio Star Wars Stormtrooper ist ein nettes Design-Toy. Bei den klanglichen Fähigkeiten schießt der Kopfhörer eher die Basskanone ab. Der solide Grundsound reicht aber, um beim Computerspielen Funkbefehle zu erhalten oder als Hipster auf der Wolkenstadt weichgespülten Stereo-Schönklang zu genießen. Wer so etwas sucht, kann in dieser Preisklasse aber auch besser klingende Alternativen finden, selbst bei Rapper-Kollegen Dr. Dre.

Hier erhältlich:

Kopfhörer vergleichen

Zum Produktvergleich

Technische Daten

Bauform
On-Ear
Bauweise
geschlossen
Impedanz
32,3 Ohm
Schalldruckpegel (SPL)
103,87 dB
Druck gemittelt aus großem und kleinem Kopf
526 g
Gewicht mit Kabel
174 g
Gewicht ohne Kabel
158 g
Kabellänge
145 cm

Lieferumfang

  • Tasche

Besonderheiten

  • auch erhältlich als Rebel Alliance, Galactic Empire, Boba Fett, R2-D2, Chewbacca, Tie Fighter und Darth Vader

Ähnliche Modelle

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (22)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: