Sennheiser überarbeitet HD 280 PRO

Von Redaktion vor 6 Jahren

Sennheiser  veröffentlicht mit dem HD 280 PRO ein Update des Monitor-Klassikers und macht ihn noch komfortabler

Wie der deutsche Audiospezialist bekannt gibt, soll der Kopfhörer HD 280 PRO verbessert worden sein: Ab sofort erscheint dieses Modell in einem leicht geänderten Design und habe einen verbesserten Tragekomfort.

„Der geschlossene, ohrumschließende Kopfhörer HD 280 PRO genießt in allen Monitoring-Bereichen einen exzellenten Ruf”, erklärt Jannik Schentek, Portfolio Manager, Live Performance & Music bei Sennheiser. „Nun haben wir sein Design behutsam überarbeitet, ohne an seine exzellenten Audioeigenschaften zu rühren.“

Die offensichtlichste Veränderung habe der Kopfbügel erfahren, dessen überarbeitete Polsterung die empfindlichen Fontanellen des Kopfes frei von Druckbelastungen halte. In Kombination mit einem Gewicht von lediglich 285 Gramm biete der Kopfhörer damit über Stunden einen sehr hohen Tragekomfort. Die Länge des Kopfbügels könne zudem individuell in mehr als einem Dutzend Stufen angepasst werden. Weiche Ohrpolster an dreh- und klappbaren Ohrmuscheln sollen den HD 280 PRO abrunden.

Wer sich ein Bild des älteren Modells, aber mit den gleichen technischen Features, machen will, dem sei unser Testbericht ans Herz gelegt: Sennheiser HD 280 PRO

Technische Daten (Herstellerangaben)

  • Farbe: schwarz
  • Tragesystem: Kopfbügel
  • Audio-Übertragungsbereich (Hörer): 8 – 25.000 Hz
  • Schalldruckpegel bei 1 kHz: 113 dB
  • Klirrfaktor bei 1KHz: 0,1 %
  • Andruckkraft: 6 N
  • Ankopplung an das Ohr: ohrumschließend
  • Anschlussstecker: 3,5 / 6,3 mm stereo
  • Anschlusskabel Wendekabel: (min. 1,3m / max. 3m)
  • Wandlerprinzip: dynamisch, geschlossen
  • Gewicht ohne Kabel: 285 g
  • Nennimpedanz: 64 Ω
  • Nennbelastbarkeit: 500 mW
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Verwandte News

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE