ANZEIGE

The Seven Sonic Wonders in Dolby Atmos bei Apple Music

Von Pete Schloßnagel vor 2 Wochen

Die wundersamsten und gefährdetsten Klänge der Welt – Dolby Laboratories kündigt die Veröffentlichung von „The Seven Sonic Wonders“ an.

Dolby Laboratories und der preisgekrönte Natur-Sound-Designer und Tierfilm-Experte Chris Watson, dessen Arbeit in der David Attenborough-Serie „Life“ und der BBC-Serie „Frozen Planet“ zu hören ist, enthüllen die sieben beeindruckendsten Klänge der Natur. Dieses Album wurde von der ebenfalls preisgekrönten Komponistin Nainita Desai vertont.

„The Seven Sonics Wonders“ wurde von Kurt Martinez in den Dean Street Studios abgemischt, um das ultimative Hörerlebnis in Dolby Atmos zu schaffen und eine tiefere Verbindung zwischen den Hörern und Mutter Natur zu schaffen. Die Tantiemen des Albums gehen an EarthPercent, eine Wohltätigkeitsorganisation, die eine einfache Möglichkeit bietet, diverse engagierte Organisationen im Kampf gegen den Klimawandel zu unterstützen.

Um jedem die Augen und Ohren zu öffnen, was die Welt zu bieten hat, nimmt Dolby die Hörer mit auf eine Audio-Reise, um die Klänge der Natur zu entdecken. Mit dem umhüllenden Sound von Dolby Atmos tauchen die Hörer vollständig in die ikonischen Klänge der Welt ein, vom Tosen des Vatnajokull-Gletschers bis zum Gesang der Buckelwale in der Karibik.

Die Sieben Klangwunder wurden nach denselben Kriterien ausgewählt wie die Sieben Naturwunder: epische Naturschönheit, die am stärksten gefährdeten Naturgeräusche, Vielfalt und Verbreitung, ökologische Bedeutung, historisches Erbe, geografische Lage, Verkörperung eines Gefühls von Geheimnis.

Die Seven Sonic Wonders:

  • Vatnajokull-Gletscher, Island
  • Morgendämmerungschor des Suvasvesi-Sees, Finnland
  • Lachendes Nilpferd, Kenia
  • Froschgesang in Gamboa, Panama
  • Starling Murmuration, Vereinigtes Königreich
  • Das Flüstern eines Korallenriffs, Sulu-See
  • Buckelwalgesang, Karibisches Meer

Alle Titel können exklusiv in Dolby Atmos auf Apple Music angehört werden.

ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte News

ANZEIGE
ANZEIGE