Monster Clarity HD Wireless

Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer mit überzeugend druckvollem Klangbild

Musikgenuß ist längst nicht mehr auf die eigenen vier Wände beschränkt. Druckvoller Klang soll heute auch aus kleinen In-Ear-Kopfhörern die Trommelfelle massieren. Und dank Bluetooth braucht man dafür nicht einmal mehr ein Anschlusskabel.

Der Monster Clarity HD kommt vertrauenserweckend gut verarbeitet in schmuckem Weiß mit chromfarbenen Verzierungen, ist aber auch ganz in Schwarz oder Schwarzgold zu haben. Die Ohrteile fallen recht groß aus, sitzen aber dank dreier mitgelieferter Ohrpassstücke bestens und vor allem sicher im Ohr. Diese schützen so sicher von Umgebungsgeräuschen, dass der Hersteller zurecht von Noise Isolation spricht. Umgekehrt freut das auch den Sitznachbarn, der von möglichem Getöse nichts mitbekommt.

Aufgeladen wird der erfreulich leichtgewichtete Ohrhörer über ein mitgeliefertes USB-Adapterkabel. Das dauert bei leerem Akku circa anderthalb Stunden und resultiert laut Hersteller in einer Batteriedauer von bis zu acht Stunden. Im Dauerbetrieb an einem iPhone 6S erreichte ich in der Praxis eher Werte zwischen fünf und sieben Stunden.

Das Bedienpanel zwischen den beiden Hörern bietet Taster für die Lautstärke sowie einen mittigen Mehrfunktionstaster für das Ein- und Ausschalten und Pairing. Dabei wird man durch Sprachansagen unterstützt. Ist das Pairing erst vollzogen, kommt die Verbindung mit Einschalten des Kopfhörers zügig zustande. Der schnurlose Betrieb erweitert die Bewegungsfreiheit deutlich und man kann (zumindest in den ersten zwei Stunden) ohne Aussetzer durch die Wohnung wandern, beziehungsweise beim Sport das Smartphone sicher ablegen.

Klang

Monstertypisch ist der Frequenzgang nicht linealgerade, sondern sorgt insbesondere im Bassbereich für hohen Spaßfaktor beim Hören. Tatsächlich wird hier aber nicht nur einfach Wumms geboten, sondern echter Tiefgang, der hinsichtlich der Tonalität und Dynamik durchaus großen Kopfhörern Paroli bieten kann. Gleichzeitig gelingt dem Ohrhörer ein rauschfreies, ausgewogenes und transparentes Klangbild mit durchweg hoher Auflösung im Bereich der Mitten und Höhen sowie der Raumabbildung. Beeindruckend, denn so hat man wirklich einen kleinen Vollbereichsmonitor in der Westentasche! Im besten HiFi-Sinne verhält sich der Clarity HD dabei aber keinesfalls wie ein reiner Aufputscher. Im Gegenteil – er zeigt auch Schwächen und Schärfen in entsprechenden Produktionen und darf sich somit auch das Prädikat „ehrlich“ anheften.

Ulf Kaiser
vor 3 Jahren von Ulf Kaiser
  • Bewertung: 4.13
  • Sound
  • Handling
  • Preis/Leistung
  • Funktion

Komfortabler Tragekomfort, kabellose Verbindung, gute Akkuleistung und vor allem eine rundum überzeugende Klangleistung machen den Clarity HD von Monster zu einer Empehlung im Bereich der In-Ear-Ohrhörer. Dem Kopfhörer gelingt der Brückenschlag zwischen kraftvollem Klangbild und einer ehrlichen Abbildung über den vollen Frequenzbereich.

Technische Daten

  • BauformIn-Ear
  • Bauweisegeschlossen
  • Wandlerprinzipdynamisch

Lieferumfang

  • 3 Paar Silikonohrenstöpsel
  • USB-Ladekabel
  • Transportbeutel

Besonderheiten

  • auch Schwarz und Schwarzgold erhältlich

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei