ANZEIGE
ANZEIGE

Bang & Olufsen Beocom Portal: Business Headset vorgestellt

Von Redaktion vor 2 Monaten

Bang & Olufsen baut ihr Angebot für Firmenkunden aus und bietet mit der Einführung des Beocom Portal ein spezielles Headset für die zunehmende Zahl von Beschäftigten in hybriden Arbeitsverhältnissen an.

Dieses Headset will den unverwechselbaren Bang & Olufsen Klang mit Business-Funktionen und -Eigenschaften vereinen.

Der Name Beocom knüpft an die Geschichte von Bang & Olufsen an. Die Bezeichnung wurde ursprünglich vor 40 Jahren, im Jahr 1982, eingeführt, als das Unternehmen beschloss, mit Festnetztelefonen in das Telefongeschäft einzusteigen. Die Produktion der Festnetztelefone von Bang & Olufsen wurde im Jahr 1998 eingestellt, doch der Name wird nun für eine neue Produktlinie wieder eingeführt.

Beocom Portal mit Zoom-Zertifizierung

Bang & Olufsen habe seine Präsenz auf dem Firmenkunden-Markt durch strategische Partnerschaften und durch die Zusammenarbeit mit branchenführenden Partnern kontinuierlich ausgebaut. Das Headset Beocom Portal wurde von Zoom Video Communications, Inc. zertifiziert, wodurch das Produkterlebnis verbessert und eine klare und unterbrechungsfreie Audioübertragung ermöglicht werden soll.

Zu den wichtigsten Funktionen des Beocom Portal zählen:

Verbesserte Funktionen für den Business-Bereich: BeocomPortal ist für Zoom zertifiziert und mit den meisten gängigen Kommunikationsplattformen kompatibel. Dank des Dongles, der im Lieferumfang des Headsets enthalten ist, werde eine vorkonfigurierte kabellose Verbindung mit verbesserter Konnektivität und Qualität ermöglicht, die einen einfachen Zugriff ohne Unterbrechungen oder Verbindungsabbrüche ermöglicht.

Unverwechselbarer Bang & Olufsen Klang: Die Lautsprecher sollen von den branchenweit führenden Akustikingenieuren von Bang & Olufsen perfektioniert worden sein und den kompromisslosen und unverwechselbaren Bang & Olufsen Klang bieten.

Kristallklare Gespräche: Ein Array aus Beamforming-Mikrofonen isoliert und verstärkt die Stimme des Nutzers, während Hintergrundgeräusche unterdrückt werden. Intuitive Touch-Bedienelemente bieten schnellen Zugriff auf wichtige Sprachfunktionen wie Stummschaltung und Einstellung von ANC (aktiver Geräuschunterdrückung)/Own Voice (Lautstärke der eigenen Stimme).

Komfort und Design für die ganztägige Nutzung: Das Headset soll so konzipiert worden sein, um Komfort zu bieten und skandinavische Designwerte in die Arbeitsumgebung einfließen zu lassen. Beocom Portal soll für eine lange Tragedauer entwickelt worden sein und sich durch ein geringes Gewicht und Ohrpolster aus Memory-Schaum auszeichnen. Die integrierte Kieferauflage verbessere sowohl die akustische Leistung als auch den Tragekomfort. Die Unterseite des Kopfhörerbügels besteht aus laut Hersteller hochwertigem Boo-Textil, das aufgrund seiner Strapazierfähigkeit und Atmungsaktivität ausgewählt wurde, und ist mit einer einzigartigen, abgesetzten Polsterung versehen, um den Druck zu mindern und Ermüdungserscheinungen beim Tragen zu vermeiden.

Weitere Informationen:

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte News

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE