Der Bose SoundTrue punktet mit bequemem Sitz plus Sound mit Wohlfühlatmosphäre.

Es gibt viele Gelegenheiten, bei denen wir Kopfhörer in der Freizeit länger tragen: beim Flug in den Urlaub, beim Eintauchen in Audiobooks, bei einer Gaming-Session oder im Großraumoffice, um Kollegen nicht zu stören. Der Bose SoundTrue kann mit seiner leichten und ergonomischen Bügelkonstruktion besonders bei ausgedehnten Höraktionen punkten und sitzt dabei angenehm am Kopf. Am oberen Bügel ist er leicht gepolstert, die Velours-Pads umschließen das Ohr sachte. Die Ohrmuscheln lassen sich nach außen falten und im einem Travel-Case verstauen, damit der SoundTrue zu einem smarten Begleiter wird. Bose bietet übrigens zwei SoundTrue-Varianten an: Den hier getesteten Around-Ear sowie den On-Ear, der etwas kleinere Ohrmuscheln besitzt. Einen Test zum kleineren Bruder gibt’s hier.

Softie bei der Dämpfung

Der SoundTrue besitzt nur eine passive Dämpfung. Die Abschirmung zur Außenwelt hält sich also eher zurück. Im Straßenverkehr und Alltag eher positiv ist, da einen der SoundTrue so nicht völlig abkapselt. Unterwegs punktet er zusätzlich mit einer für iPhones optimierten In-Line-Fernbedienung am Kabel, mit der man Anrufe entgegennehmen kann und die Wiedergabe von Tracks reguliert. Die Basic-Funktionen funktionieren aber auch mit allen anderen gängigen Smartphones.

Kuscheliger Klang

Die Speaker des SoundTrue schwingen Bose-typisch in einer etwas schönfärbenden HiFi-Klangästhetik. Der Bass-Bereich hat guten Druck, ohne zu aufgesetzt und überpräsent wie bei typischen Fashion- und DJ-Kopfhörern zu wirken. Die unteren Mitten zeigen sich warm und solide, auch hier spielt er Stärken aus und empfiehlt sich für Jazz, Stimme, Funk und jegliche Popmusik. Geht es in höhere Bereiche, schönt er etwas zu stark.

Fülliges Spektrum

Der Bose SoundTrue ist ein empfehlenswerter Allrounder für Casual-Musikhörer. Trotz der leichten Konstruktion kann er mit einem tollen, fülligen Soundspektrum aufwarten, das von Black Music, über Pop bis Spoken Word mit HiFi-Sound gefällt. Für den professionellen Musik-Bereich ist er natürlich nicht analytisch genug – klar. Anspruchsvolle Klassik-Hörern oder Sound-Gourmets müssen eine Klasse höher ansetzen, um ihre Ohren im Hochton-Bereich und in Sachen Stereoauflösung zu verwöhnen.

Fazit: Bose SoundTrue Around-Ear
von Jan Bruhnke

Bewertung
Bewertung:
Sound
Handling
Preis/Leistung
Funktion

Durch den komfortablen Sitz merkt man den Bose SoundTrue nach paar Minuten fast gar nicht mehr auf dem Kopf und wird Eins mit der Musik – und das ist es doch, was zählt, oder?

Hier erhältlich:

Messdaten

Mehr Messdaten

Kopfhörer vergleichen

Zum Produktvergleich

Technische Daten

Bauform
Over-Ear
Bauweise
geschlossen
Impedanz
35,8 Ohm
Schalldruckpegel (SPL)
99,73 dB
Druck gemittelt aus großem und kleinem Kopf
345 g
Gewicht mit Kabel
151 g
Gewicht ohne Kabel
140 g
Kabellänge
170 cm

Lieferumfang

  • Transport-Case

Ähnliche Modelle

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (21)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: