Apple AirPods 2 sollen noch in diesem Jahr erscheinen

Wie das Medienunternehmen Bloomberg bekannt gibt, plane Apple noch in diesem Jahr eine Veröffentlichung der zweiten Generation der AirPods.

Noch ist die Faktenlage recht dünn, zwei wesentliche Features sollen aber integriert werden:

Apples Assistentin soll nun, ohne die Kopfhörer drücken zu müssen, per „Hey Siri“ aktiviert werden können. Zusätzlich sollen die AirPods 2 in irgendeiner Form wasserdicht werden. Zwar ist es unproblematisch mit den AirPods im Regen Musik zu hören, die neue Generation soll aber noch unempfindlicher gegen Nässe werden. Ob sie allerdings genauso als „schwimmsicher“ bezeichnet werden, wie Apple das bei ihrer Watch macht, bleibt abzuwarten.

Als relativ sicher gilt aber, dass das kalifornische Unternehmen die neuen In-Ears mit dem verbesserten drahtlosen Chip „W2“, der bereits in der neuen Apple Watch seinen Dienst verrichtet, ausstatten will.

Egal wie Apple sich in Sachen Produktpflege bei den AirPods entscheiden wird, sicher ist, dass die Kopfhörer seit der Markteinführung eines der leistungsstärksten Apple-Produkte sind und sich glänzend verkaufen. Laut Forschungsinstitut NPD Group zeigt sich Apple für 85 Prozent der US-Umsätze in der Kategorie „True-Wireless-Kopfhörer“ verantwortlich (wir berichteten).

Unseren ausführlichen Test zu den Apple AirPods findet ihr hier.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Alle News

Verwandte News

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (21)