ANZEIGE

Neue Studie veröffentlicht: „Intelligente“ Audiogeräte verzeichnen Rückgang, TWS blieb die einzige Kategorie mit Wachstum

Von Redaktion vor 2 Monaten

Nach den jüngsten Schätzungen des Marktforschungsinstituts Canalys verzeichnete der weltweite Markt für intelligente Audio-Geräte im dritten Quartal 2022 den zweiten Rückgang in Folge:

Die Auslieferungen gingen um 4 % auf 113,6 Millionen Geräte zurück. TWS blieb die einzige Kategorie (einschließlich kabelloser Ohrhörer und kabelloser Kopfhörer), die mit einem Wachstum von 6 % auf 76,9 Millionen Einheiten im Quartal einen Anstieg verzeichnete.

Apple (einschließlich Beats) verteidigte seine Führungsposition mit der Einführung der zweiten Generation der AirPods Pro (zum Test), die zu einem Anstieg der Auslieferungen um 34 % und einem Marktanteil von 31 % führten. Samsung (einschließlich der Harman-Tochtergesellschaften) belegte den zweiten Platz, aber seine Lieferungen gingen trotz der Einführung der neuen Galaxy Buds2 Pro um 15 % zurück. Der indische Anbieter boAt belegte mit einem Marktanteil von 5 % den dritten Platz, seine Wachstumsrate verlangsamte sich jedoch auf 50 %. Xiaomi und Skullcandy belegten mit 4 % bzw. 3 % Marktanteil die Plätze vier und fünf.

Die Markteinführung der AirPods Pro 2 von Marktführer Apple (zur Testübersicht) gab dem Anbieter Auftrieb. Es wurden 4,2 Millionen Stück ausgeliefert, was 20 % aller AirPods-Auslieferungen entspricht. Obwohl Samsung (zur Testübersicht) ebenfalls sein neuestes Flaggschiff-Modell auf den Markt brachte, sah sich das Unternehmen mit einer anderen Situation konfrontiert: Die Auslieferungen der Galaxy Buds gingen um 25 % zurück.

„Der späte Auslieferungstermin im August und der höhere Verkaufspreis der Galaxy Buds2 Pro begrenzten die Marktleistung der Galaxy Bud-Serie im dritten Quartal“, sagte Sherry Jin, Analystin bei Canalys. „Samsung verfolgte auch einen konservativeren Ansatz bei seinen Bundling-Aktivitäten im dritten Quartal, um die Flaggschiff-Positionierung seiner Pro-Serie im Einführungsquartal aufrechtzuerhalten.“

Die TWS-Lieferungen in Indien erreichten im 3. Quartal 2022 einen neuen Höchststand von fast 10 Millionen Stück, während die Lieferungen von drahtlosen Kopfhörern erstmals einen Rückgang von 20 % verzeichneten. Der Anteil der TWS-Kategorie überschritt zum ersten Mal 50 %, während sich die Wachstumsrate des Gesamtmarktes auf 2 % verlangsamte.

„Lokale Größen, die diese preiswerten Geräte anpreisen, und eine aktive Marktaufklärung werden den Übergang des Marktes zu TWS schnell beschleunigen“, sagte Canalys-Analyst Ashweej Aithal. „Aber die einstellige Wachstumsrate des Gesamtmarktes könnte die aktuelle Marktnachfrage und den Verbrauch widerspiegeln, der einen Höhepunkt erreicht. Wenn sich die TWS-Lieferungen der 10-Millionen-Marke nähern, werden die einheimischen Verbraucher früher oder später nach Geräten mit besserer Qualität suchen, z. B. mit verbessertem Audio, längerer Akkulaufzeit und ANC-Funktionen. Die Hersteller müssen dann auf diese Marktveränderung reagieren, um verbesserte Geräte anbieten zu können, und ihre zukünftigen Lieferungen anpassen, um gesunde Lagerbestände zu erhalten.“

Im 3. Quartal 2022 nutzten audioorientierte Marken wie Sony (zur Testübersicht), Jabra (zur Testübersicht) und JBL (zur Testübersicht) (die zu Samsungs Harman-Tochtergesellschaften gehören) aggressive Preisnachlässe in allen Vertriebskanälen, um die Liefermengen aufrechtzuerhalten, was die Marktleistung der preisgünstigen Marken erheblich schwächte. Die Marktwertsteigerungen dieser Marken sind jedoch relativ flach, was den makroökonomischen Druck widerspiegelt, dem die Hersteller ausgesetzt sind. Im 4. Quartal könnte die Marktleistung weiter zurückgehen. Im Vergleich zu den Liefermengen des letzten Jahres werden die meisten Anbieter vorsichtiger sein und hoffen, übermäßige Lagerbestände zu vermeiden. Aggressive Preisnachlässe werden den Schmerz nur kurzfristig lindern. Die Anbieter müssen tief in die Materie eintauchen und ihre Benutzerbasis erweitern, während sie ihre derzeitigen Vorteile beibehalten, um ihren Marktanteil zu halten und in der Zukunft zu überleben.

Weltweite TWS-Lieferungen und Wachstum Q3 2022

Hersteller Q3 2022 Auslieferungen (in Mio.) Q3 2022
Marktanteil
Q3 2021
Auslieferungen (Millionen)
Q3 2021
Marktanteil
Jährliches
Wachstum
Apple* 23.8 30.9% 17.8 24.6% +34%
Samsung* 7.4 9.6% 8.7 12.0% -15%
boAt 4.1 5.4% 2.8 3.8% +50%
Xiaomi 3.4 4.4% 4.9 6.8% -31%
Skullcandy 2.6 3.3% 2.7 3.7% -4%
Others 35.6 46.4% 35.3 49.1% +1%
Total 76.9 100.0% 72.2 100.0% +6%
*Apple einschließlich Beats; Samsung einschließlich Harman-Tochtergesellschaften
Hinweis: Aufgrund von Rundungen können sich die Prozentsätze nicht auf 100% addieren.
Quelle: Canalys Smart Personal Audio Analysis (Verkaufszahlen), November 2022
ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte News

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE