ANZEIGE

Computer

ANZEIGE
ANZEIGE

Sennheiser TV Clear

True Wireless-Kopfhörer mit Hörprofilen zum Anschluss an TV, Stereoanlagen und mobilen Geräten

Zeitgemäße True-Wireless-Optik, Transparenzmodus und App-Anbindung: Leicht kann mit dem neuen Sennheiser TV Clear Set der Eindruck entstehen, dass man sich HiFi-Sound in die Ohren steckt. Doch weit gefehlt – das Sennheiser TV Clear Set ist ein echter Spezialist, der eine ganz bestimmte Zielgruppe im Fokus...

3.5

Master & Dynamic MG20

Elegantes Gaming Headset mit Bluetooth und latenzarmer Funkverbindung

Der amerikanische Kopfhörerspezialist hat mit den Master & Dynamic MG20 ein vielseitig einsetzbares Gaming Headset im Sortiment, das per Funk, Bluetooth und Kabel betrieben werden kann. Neben einer hochwertigen Materialauswahl zeichnen sich die halboffenen Over-Ears durch eine warme, kraftvolle Klangabstimmung aus, zumal 7.1-Surround-Sound und ein...

4

EPOS H3PRO Hybrid

Kabelloses Gaming Headset mit ANC, Bluetooth- und USB-Konnektivität

Das EPOS H3PRO Hybrid ist ein Gaming Headset, das es mit jedem Device aufnehmen kann – dank Bluetooth Add-on sogar mit mehreren Geräten gleichzeitig. Als zusätzliche Premium-Features legt der Hersteller 7.1 Surround und ein aktives Noise Cancelling (ANC) oben drauf. Damit zählt das EPOS H3PRO...

3.9

Beyerdynamic MMX 150

Geschlossenes USB Gaming Headset mit Transparenzmodus

Mit dem neuen Beyerdynamic MMX 150 stellen die Heilbronner dem hauseigenen MMX 100 (zum Test) ein 30 Euro teureres Gaming Headset zur Seite. Technisch gesehen fast identisch zum kleinen Brüderchen, gibt es mit dem MMX 150 eine digitale USB-Verkabelung sowie einen speziellen Transparenzmodus („Augmented Mode“)...

3.8
ANZEIGE
ANZEIGE

JLab Go Work

Kompaktes Bluetooth-Headset mit laufstarkem Akku für das Home Office und Büro

Der kalifornische Hersteller hat mit den JLab Go Work flexibel einsetzbare, kabellose On-Ears im Programm, die über zwei Klangmodi verfügen und mit dem AAC-Format einen hochwertigen Audiocodec unterstützen. Für eine gute Sprachverständlichkeit sorgt zudem die duale Mikrofontechnologie des Headsets.

3.9

Beyerdynamic MMX 100

Analoges Gaming Headset

Mit dem neuen Beyerdynamic MMX 100 wirft der Heilbronner Hersteller ein geradliniges Gaming Headset in den Ring: Kein Schnickschnack, keine umständliche Einrichtung – einfach nur anschließen und spielen. Aber ob das reicht?

3.8

Ultrasone Meteor One

Puristisches, portables Gaming-Headset mit Bluetooth und Low-Latency-Modus

Hinsichtlich der Funktionalität mag das Debüt des bayrischen Kopfhörerspezialisten im Gaming-Sektor spartanisch erscheinen, da unter anderem auf eine App-Anbindung verzichtet wurde. Was die Ultrasone Meteor One jedoch auszeichnet, ist ein druckvoller, lebendiger Klang, wodurch die kompakten Over-Ears vielseitig einsetzbar sind. Überzeugen kann auch die Sprachqualität...

3.9

Verstärker Von Michael Schillings vor 9 Monaten

FiiO K5 Pro ESS

Desktop-Kopfhörerverstärker und DAC

Ein Kopfhörerverstärker mit hohen Leistungsreserven, aktuellem D/A-Wandler und vielfältigen Anschlussmöglichkeiten – das sind die Merkmale des FiiO K5 Pro ESS. Für 199 Euro erhält man sogar zusätzlich einen integrierten Vorverstärker, der klasse klingt. Das muss man erst einmal verdauen.

4

Bang & Olufsen Beoplay Portal PC PS

Premium Gaming Headset mit ANC, Transparenzmodus und Dolby Atmos für PC und Playstation

Mit dem Bang & Olufsen Beoplay Portal PC PS setzen uns die dänischen HiFi-Designer ein Gaming Headset auf die Ohren, das neben edler Materialien auch mit Premium-Features aufwarten kann: Latenzarm spielen dank Funk, dazu gleichzeitig via Bluetooth hochwertig Musikhören oder Telefonieren – samt adaptivem Noise...

4.3

Gaming-Kopfhörer Von Andreas Proß vor 9 Monaten

Razer Kraken V3 Pro

Kabelloses Gaming Headset mit sensorischem Feedback

Das Razer Kraken V3 Pro ist ein flexibles Headset, das fast an jedes Gaming Device angeschlossen werden kann. Es liefert dank 50-mm-Treiber kräftigen Klang inklusive 7.1 Surround Sound. Die hauseigene HyperSense-Technik ergänzt das immersive Spielgeschehen zusätzlich durch ein sensorisches Feedback. Und wenn ein Kopfhörer schließlich...

4.6
ANZEIGE