Bang & Olufsen überarbeitet Beoplay H9

Bang & Olufsen stellt sein neues Flaggschiff, den kabellosen Kopfhörer BeoplayH9 (2019) mit aktiver Geräuschunterdrückung (Active Noise Cancellation), vor.

Der neue Beoplay H9 (unseren Test zum Vorgänger findet ihr hier) präsentiert sich im Over-Ear-Stil und wird aus luxuriösen und leichtgewichtigen Materialien gefertigt. Der Kopfhörerbügel besteht aus einem stabilen und leichten Aluminiumrahmen, der mit abgestepptem Rindsleder bezogen ist. Unter dem weichen Lammlederbezug der Ohrpolster verbirgt sich ein adaptiver Memoryschaum, der sich an die Form und Rundung des Ohres anpasst und so für höchsten Komfort und Atmungsaktivität sorgen soll.

Der neue Beoplay H9 im Überblick:

  • Google Assistant – Sprachtaste einfach gedrückt halten, um schnell Unterhaltungen zu genießen, vernetzt zu bleiben, Informationen zu erhalten und den Tag zu organisieren – und das alles ohne einen Blick auf das Handy zu werfen1.
  • Eigene Sprachassistenztaste – Die Sprachtaste lässt sich ebenfalls verwenden, um den Standard- Sprachassistenten auf dem Gerät zu aktivieren, z. B. Siri von Apple.
  • Längere Wiedergabedauer – Dank eines größeren integrierten Akkus (austauschbar) steht bei eingeschaltetem Bluetooth und ANC eine Wiedergabedauer von bis zu 25 Stunden zur Verfügung – das sind 7 Stunden mehr als beim Vorgängermodell.
  • Neue Touch-Bedienelemente – Die Touch-Bedienoberfläche auf der rechten Hörmuschel verfügt über neue Elemente für eine noch intuitivere Bedienung.
  • Mehr Komfort – Der Beoplay H9 wurde weiterentwickelt und bietet nun dank verbesserten Ohrpolstern und einer stärkeren Polsterung am Kopfhörerbügel noch mehr Komfort.

Personalisiertes Hörerlebnis

Mit dem neuen Beoplay H9 und der Bang & Olufsen App für Android, iPhone und Apple Watch lässt sich das Hörerlebnis noch weiter verfeinern. Mit der ToneTouch-Funktion können Klangcharakteristik und Klanginszenierung angepasst und zwischen verschiedenen Klangprofilen gewählt werden, die speziell für den Beoplay H9 entwickelt wurden – passend zu verschiedenen Aktivitäten wie z. B. Training, Pendeln oder Anhören von Podcasts.

Preise und Verfügbarkeit

Der Beoplay H9 ist in den Farben Matte Black und Argilla Bright erhältlich und wird zu einem empfohlenen Verkaufspreis von EUR 500 angeboten. Er ist ab dem 16. Mai 2019 online, in den Bang & Olufsen Stores sowie bei ausgewählten Fachhändlern erhältlich.

Weitere Infos unter: www.bang-olufsen.com/headphones/beoplay-h9

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
4 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
BenediktLuca Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Benedikt
Gast
Benedikt

„Längere Wiedergabedauer – Dank eines größeren integrierten Akkus steht bei eingeschaltetem Bluetooth und ANC eine Wiedergabedauer von bis zu 25 Stunden zur Verfügung – das sind 7 Stunden mehr als beim Vorgängermodell.“

Schaut man auf der Webseite von B&O nach ist ersichtlich
H9: Kapazität 770 mAh
H9i: Kapazität 770 mAh
https://www.bang-olufsen.com/de/kopfhoerer/beoplay-h9i?variant=beoplay-h9i-bronze
https://www.bang-olufsen.com/de/headphones/beoplay-h9?variant=beoplay-h9-3-matte-black

Die Leistungsaufnahme wurde Reduziert bei gleichem Akku. -> Längere Wiedergabezeiten.

Luca
Gast
Luca

Nach dem man beim H9i bereits das APTX entfernt hat, hat man nun beim neuen H9 3d Gen den wechselbaren Akku entfernt. Eine weitere Verschlechterung dieses Produkts.

Benedikt
Gast
Benedikt

Aufladbarer und austauschbarer Lithium-Ionen-Akku
Website:https://www.bang-olufsen.com/de/headphones/beoplay-h9?variant=beoplay-h9-3-matte-black
ganz unten unter Leistung
Sound Codecs:
AptX LL
CvC
AAC
SBC
ganz unten unter Klang
Danke fürs Flasche Informationen Streunen.

Benedikt
Gast
Benedikt

Schau bitte ins Datenblat der Herstellerwebsite.
Dort steht geschrieben, dass beide Aussagen schlicht nicht stimmen.

https://www.bang-olufsen.com/de/kopfhoerer/beoplay-h9?variant=beoplay-h9-3-matte-black

→ ganz unten unter Klang: APTX Unterstützung ✔ und Leistung: Aufladbarer und austauschbarer Lithium-Ionen-Akku ✔

Bitte korrigieren
Benedikt

Luca
Gast
Luca

Du hast wohl mit dem APTX recht, der H9i hat es definitiv nicht. Anscheinend hat es der H9 3gen wieder, so wie der ganz alte H9.

Bei der Aussage des Akku bleibe ich, auf der englischen Seite steht „Non-Replaceable Lithium-Ion Battery “ und es ist auch nicht mehr im Handbuch wie man den Akku tauscht.

Benedikt
Gast
Benedikt

RE: Antwort auf Ihre B&O Support Anfrage Nr.35157 Naomi F. (Bang & Olufsen) 28. Mai, 11:24 CEST Sehr geehrter Herr …, Vielen Dank für Ihre Rückmeldung beim Bang & Olufsen Support. Gerne möchte ich Ihnen bestätigen, dass die Batterie der Beoplay H9 austauschbar wäre, daher die Information auf der Englischen Version unserer Website nicht richtig ist. Ich werde Ihre Screenshots nun an unser Back-Office weiterleiten, sodass diese Information geändert werden kann um zukünftige Verwirrungen zu vermeiden. Gerne möchte ich mich außerdem bei Ihnen bedanken, für Ihre Aufmerksamkeit und die Meldung des Fehlers auf unserer Website. Es tut mir sehr leid,… Read more »

Alle News

Verwandte News

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (24)