Ist Noise Cancelling beim Kauf eines neuen Kopfhörers ein Muss?

Wer viel auf Reisen ist oder im Großraumbüro konzentriert arbeiten will, der sollte sich Noise-Cancelling-Kopfhörer einmal genauer anhören.

Von Redaktion vor 2 Jahren

Noise Cancelling, auch Geräuschunterdrückung genannt, besitzt tatsächlich jeder Kopfhörer und viele Hersteller geben diese Außendämpfung sogar in ihren technischen Daten als Dezibel-Wert an!

Weil eben Kopfhörer auf oder in unseren Ohren sitzen, werden bereits auf natürlichem Wege bestimmte Frequenzbereiche abgesenkt beziehungsweise unterdrückt. Dies nennt man „passives Noise Cancelling“.

Die aktive Geräuschunterdrückung (eine Übersicht unserer bisher getesteten Noise-Cancelling-Kopfhörer findet ihr hier: Unsere Besten – Noise-Cancelling-Kopfhörer) braucht dagegen immer Strom, da eingebaute Mikrofone permanent die Außenwelt „abhören“ und ein verbauter Chip die Schallwellen um 180 Grad in der Phase dreht. Dieser Antischall soll dann Geräusche von außen auslöschen, was leider bei vielen günstigen Angeboten von No-Name-Herstellen nicht immer zuverlässig klappt. Unangenehmes Rauschen oder teils drastische Klangveränderungen sind leider keine Seltenheit.

Wer daher viel auf Reisen ist oder in lauten Umgebungen seine Ruhe haben will, für den sind Kopfhörer mit aktivem Noise Cancelling ein Muss.

Inzwischen bieten einige Premiumhersteller wirklich clevere Lösungen an, die weit über eine einfache Geräuschfilterung hinausgehen. So erkennen Luftdrucksensoren beispielsweise, ob man gerade im Flugzeug sitzt – das Noise Cancelling passt sich dann entsprechend an. Oder: Wer mag, kann den Kopfhörer so einstellen, dass alles außer Stimmen, wie zum Beispiel Durchsagen im Zug oder des Piloten, weggefiltert wird. So genießt man stets seine Ruhe, wichtige Klangereignisse können aber nicht mehr überhört werden.

 

Schlagworte

6 Antworten auf “Ist Noise Cancelling beim Kauf eines neuen Kopfhörers ein Muss?”

  1. Achso vergessen, sind die Real Blue NC von Teufel, kann ich wärmstens weiter empfehlen. Grüße

  2. Meine neuen sind auch Noise Cancelling Kopfhörer, bin super zufrieden damit. Will ich nicht mehr missen, ist echt ein riesen Unterschied! Super Artikel.
    Beste Grüße

  3. Avatar Carsten sagt:

    Gibt es irgendeinen In-Ear Kopfhörer, welcher nicht true wireless ist, über ANC verfügt, jedoch nur an einem kabel gebunden ist? So etwas wie der Sennheiser HD1 oder der Beoplay E6, jedoch mit ANC. Technisch sollte es ja möglich sein, wenn man sich die Sony WF-1000XM3 ansieht. Der Bose QuietComfort 20 wäre genau das richtige, jedoch ohne zuätzliche „Box“. Ein starres neckband ist leider auch störend.

  4. Avatar Marcus sagt:

    „Ist Noise Cancelling beim Kauf eines neuen Kopfhörers ein Muss?“
    Ich benutze meine Kopfhörer aktuell ausschließlich Zuhause, daher brauche ich kein Noise Cancelling.
    Ich habe momentan die Bose soundlink AE II, und bin auf der Suche nach ähnlich bequemen, aber klanglich besseren Kopfhörern. Wichtig wären mir auch niedrige Latenzen, also zB mit Aptx LL. Habt ihr da Empfehlungen? Lohnt es sich auf NC zu verzichten, um Geld zu sparen?
    Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Passende Tests

Bluetooth-Kopfhörer Von Numinos vor 1 Woche

Koss BT740iQZ

Bluetooth Over-Ears mit Active Noise Cancelling

BT740iQZ – ist ja doch ein etwas sperriger Name für einen eigentlich ziemlich eleganten Kopfhörer, den sich die Macher*innen bei Koss für ihren neuen Bluetooth-Hörer da ausgedacht haben. Denn der neue Over-Ear will mit aktivem Noise-Cancelling (ANC), integrierter Mediensteuerung und Freisprechfunktion sowie ausdauernder Akkulaufzeit eine...

4.4

JLab Epic Air ANC

Komfortable In-Ears mit Noise Cancelling, Ambient Mode und App Support

In den Epic Air ANC bringt der amerikanische Hersteller JLabs etliche Eigenschaften unter, auf die der mobile Anwender schwört: lange Spielzeit, aktive Rauschunterdrückung, bequeme Musiksteuerung und Telefonie. Zudem gefällt sein homogener Klang mit selbstbewusstem Bass, der sich per einstellbaren grafischen EQ in vier Modi dem...

3.6

Bowers & Wilkins PI7

Premium True Wireless In-Ears

Bowers & Wilkins lässt sich im Wettbewerb der Neuigkeiten gerne etwas Zeit und versucht nicht immer sofort auf den technikgetriebenen Zug aufzuspringen. Lieber spät, dann aber richtig, war mein Gedanke, als B&W mit den PI5 und PI7 ihre ersten True Wireless In-Ears ankündigten.

4.9

KEF Mu3

Edle, laufstarke True Wireless In-Ears mit ANC und Umgebungsmodus

Der britische Traditionshersteller von HiFi-Lautsprechern KEF hat mit den Mu3 seine ersten vollständig kabelbefreiten In-Ears auf den Markt gebracht, die sehr musikalisch klingen, eine lange Akkulaufzeit bieten und sowohl über eine aktive Geräuschunterdrückung als auch einen Transparenzmodus verfügen. Das von Ross Lovegrove stammende Design zeichnet...

4.3

Bang & Olufsen Beoplay Portal

Premium Gaming Headset mit ANC, Transparenzmodus und Dolby Atmos

Nachdem Bang & Olufsen Mitte 2020 eine Partnerschaft mit Microsoft bekannt gab und explizit die Spielekonsole Xbox des US-amerikanischen Software-Riesen erwähnt wurde, war es nur eine Frage der Zeit, bis wir einen Gaming-Kopfhörer des dänischen Hifi-Spezialisten auf unseren Ohren tragen dürfen. Nun ist es endlich...

4.3