ANZEIGE

ColorWare koloriert Apple AirPods

Von Redaktion vor 6 Jahren

AirPods gibt es nur in Weiß. Das ist Apples Hausfarbe, wenn es um Zubehör geht.

Wem das allerdings zu langweilig geworden ist und beispielsweise für sein Glossy Black iPhone ein passendes Kopfhörer-Outfit sucht, sollte sich das Angebot von den „Farboptimierern“ ColorWare etwas genauer ansehen.

Das amerikanische Unternehmen, das bekannt dafür ist allerlei Tech-Gadgets professionell umzufärben, koloriert nun auch entweder eure eingesandten weißen AirPods oder aber ihr bestellt direkt ein Neugerät in euren Color Styles. Es stehen dabei viele Farben, Farbvarianten, Metallic- sowie matte Looks zur Auswahl und auf Wunsch (und gegen einen Aufpreis von 40 US Dollar) färben die Damen und Herren sogar das AirPods Case ein.

Preislich bewegt man sich allerdings in Luxusregionen: Ab 160 Dollar zahlt man, wenn man seine (noch original verpackten) AirPods einsendet, ab 299 Dollar, wenn man direkt bei ColorWare nagelneue AirPods bestellt. Geliefert wird dann ab Juni.

Weitere Infos unter: http://www.colorware.com/p-743-apple-airpods.aspx

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte News

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE