Fostex goes True Wireless: Die neuen TM2 sind die ersten echten kabellosen Kopfhörer des japanischen Herstellers

Wie der deutsche Fostex-Vertrieb Mega Audio mitteilt, stellt der japanische Hersteller seine ersten True Wireless Stereo Earphones der mobilen High-End-Gemeinde vor.

Mit Bluetooth 5.0, 6-mm-Treiber und der Anschlussmöglichkeit von Drittanbieter-In-Ears sollen keine Wünsche offenbleiben.

Die Empfangsmodule können dabei wahlweise im Master-Slave-Verbund (Legacy) oder im True Wireless Stereo Plus-Modus (TWS Plus) betrieben werden, der auch eine unabhängige Ansteuerung der Hörerteile ermöglicht. Die TM2 sind ab Werk mit einem 6-mm-Treiber ausgestattet, doch dank des modularen Designs soll der TM2 über optionale Verbindungskabel auch mit Drittanbieter-In-Ears (Standard-2-Pin oder FitEar) bestückt werden können. Die flexiblen kurzen Verbindungskabel lassen sich bequem an jedes Ohr anpassen. Durch einfache Bedienung direkt am Empfangsmodul können Anrufe entgegengenommen oder Musik gestartet werden, ein Touch-Sensor ermöglicht dazu Lautstärkeregulierung und Wiedergabesteuerung.

Der Fostex TM2 ist wasserbeständig nach IPX5-Standard. Im Lieferumfang enthalten ist eine Ladestation für die Empfangsmodule, die auch als Aufbewahrungs- und Transport-Etui dient.

Wann genau und zu welchem Preis die Fostex TM2 erhältlich sein werden, ist momentan noch nicht bekannt, in Japan kosten die TM2 umgerechnet ca. 250 Euro.

Features (Herstellerangaben):

  • Bluetooth 5.0 über Qualcomm QCC3026 SoC
  • True Wireless Stereo Plus-Modus
  • Automatischer Wechsel Master/Slave für batterieschonenden Betrieb
  • Leistungsstarker 6-mm-Treiber
  • Anschluss von Drittanbieter-InEars möglich*
  • Linke / rechte Seite können unabhängig voneinander genutzt werden (z.B. für Anrufe)
  • Steuerung über Empfangsmodul (Musikbedienung und Telefon)
  • Flexibles, austauschbares Verbindungskabel zwischen Treiber und Empfangsmodul
  • Wasserbeständig nach IPX5

Technische Daten (Herstellerangaben):

Bluetooth:

  • Firmware Version: Bluetooth Ver. 5.0
  • Übertragung: FHSS (Frequenz-Hopping)
  • Reichweite: ca. 10 m
  • Frequenzband: 2,4 GHz
  • Übertragungsbereich: 20 Hz – 20 kHz

Audio (Ohrhörer):

  • Wandler: Dynamisch
  • Treiberdurchmesser: 6 mm
  • Frequenzbereich: 10 Hz – 40 kHz
  • Impedanz: 16 Ohm
  • Abmessungen: 21,6 mm x 14,6 mm x 6,5 mm

Mikrofon:

  • Typ: MEMS
  • Richtcharakteristik: Kugel / CVC Noise Cancelling

Fernbedienung:

  • Musikwiedergabe: Start, Pause, Vorspulen, Rückspulen, Nächster Titel, Voriger Titel, Lautstärke-Regelung
  • Telefon: Anruf annehmen, Auflegen

Ladestation:

  • Eingang: Micro-USB (Typ B)
  • Abmessungen: 138 mm x 67 mm x 35 mm
  • Gewicht: 128 g (ohne TM2)

Sonstige Angaben:

  • TM2 Abmessungen: 40,2 mm x 48,2 mm x 8,8 mm
  • TM2 Gewicht: 11 g x2 (inkl. Verbindungskabel und Fostex-Treiber)
  • Batterie: DC 3,7V (LiIon)
  • Ladedauer: ca. 1:30 h (Komplettladung)
  • Betriebsdauer: ca. 10 h
  • Wasserbeständig nach IPX5

Zubehör:

  • USB Ladekabel
  • Ohr-Passstücke in drei Größen (S, M, L)
  • Beutel aus Kunstleder
  • Logo-Aufkleber
  • Bedienungsanleitung

* Optionales Zubehör:

  • ET-TM2MMCX Verbindungskabel mit MMCX-Stecker
  • ET-TM2C2P Verbindungskabel mit 2-Pin-Stecker für CIEM
  • ET-TM2F2P Verbindungskabel mit 2-Pin-Stecker für FitEar

 

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Comment threads
1 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
FrankMarkus Holler Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Frank
Gast
Frank

Immerhin einfaches AptX!!!

Frank
Gast
Frank

Seltsam, dass das Wort Codec hier überhaupt nicht fällt. Steht und fällt bei diesem doch bei Audio über Bluetooth alles.
Die Schlagwörter sind Aptx HD, LDAC und LHDC.

Markus Holler
Gast

Die Fostex TM-2 unterstützen AAC, SBC und apt-X.

Alle News

Verwandte News

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (24)