Lake People G111: Neuer Verstärker versteht sich mit allen Kopfhörern

Von Redaktion vor 4 Monaten

Lake People präsentiert mit dem G111 einen neuen Kopfhörerverstärker

Der G111 kann bis zu zwei Kopfhörer betreiben und erlaubt durch seine spezielle Architektur den Betrieb mit verschiedensten Modellen, von hochohmigen über niederohmige bis hin zu Magnetostaten.

Durch die sog. „Pre-Gain“-Funktion soll der G111 sogar für verschiedene Kopfhörer optimiert werden können. Dabei erreiche er herausragende technische Werte und einen äußerst transparenten, klaren Klang, wie ihn Audio-Profis und Musikliebhaber zu schätzen wissen heißt es weiter. Der kompakte Headphone Amp erlaubt durch vergoldete XLR- sowie Cinch-Anschlüsse die Integration in professionelle ebenso wie in HiFi-Setups.

Lake People will mit dem Phone-Amp G111 das Bedürfnis von professionellen wie privaten Anwendern nach einem leistungsstarken, vielseitigen und dennoch kompakten Kopfhörerverstärker adressieren. Die klare und unverfälschte Wiedergabe der Verstärkerschaltung soll Tonschaffenden die mühelose Beurteilung ihres Materials ermöglichen, was die Entscheidungsfindung erleichtern und beschleunigen soll. Für private Anwender soll die Klanggüte des G111 ein Musikerlebnis ohne Kompromisse bieten. Der Frequenzgang verläuft von 5 Hz bis 60 kHz vollkommen linear (Toleranz: 0,5 dB), die Schaltung bietet eine Dynamik von 129 dB.

Bereit für jeden Kopfhörertyp

Verschiedene Arten von Kopfhörern stellen verschiedene Anforderungen an den Verstärker, mit dem sie betrieben werden. Der Lake People G111 soll durch seine besondere Schaltung jeden Kopfhörertyp betreiben können. So soll er intern mit einer außergewöhnlich hohen Betriebsspannung von 60 Volt arbeiten und damit mühelos auch hochohmige Kopfhörer versorgen können. Gleichzeitig seien die diskret aufgebauten Endstufen großzügig dimensioniert und können mit ihrer hohen Ausgangsleistung niederohmige Kopfhörer und sogar Magnetostaten ohne Weiteres bedienen, teilt der Hersteller mit. Die Pre-Gain-Funktion ermöglicht die Angleichung des Abhörpegels in fünf Stufen, um die Lautstärke des G111 an den verwendeten Kopfhörer anzupassen. So soll audiophilen Genießern und anspruchsvollen Profis die Wahl des Hörers völlig freistehen – und ein späterer Wechsel des Abhörgeräts muss nicht zwingend einen Wechsel des Verstärkers mit sich bringen.

Wertarbeit aus erstklassigen Materialien

Lake People ist für seine hochwertig verarbeiteten Produkte bekannt, der G111 will hier keine Ausnahme bilden. Das Haupt-Steuerelement bildet ein Alps RK 27 Potentiometer, das mit einem angenehm runden Regelgefühl die Lautstärke einstellt. Die klare und besonders verzerrungsarme Wiedergabe sei durch die überdimensionierte Stromversorgung mit Ringkerntransformator sichergestellt. Die symmetrischen XLR-Anschlüsse und die unsymmetrischen Cinch-Buchsen sind vergoldet ausgeführt. Auf der neu gestalteten Aluminium-Frontplatte befinden sich neben dem Einschalter und dem Lautstärkeregler auch die beiden 6,3-mm-Klinkenanschlüsse, über die zwei Kopfhörer gleichzeitig betrieben werden können.

Preis und Verfügbarkeit

Der Kopfhörerverstärker Phone-Amp G111 von Lake People ist ab sofort in den Farben Silber und Schwarz erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 499,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Weitere Infos unter: https://www.lake-people.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Verwandte News