ANZEIGE
ANZEIGE

Skullcandy stellt Gaming Headsets PLYR, SLYR Pro und SLYR vor

Von Redaktion vor 2 Monaten

Skullcandy kündigt seinen Wiedereinstieg in die Welt des Gamings an und veröffentlicht gleich drei Headsets, die sich an Gamer*innen aller Skill-Level richten.

Die neuen Multiplattform-Gaming-Headsets SLYR, SLYR Pro und PLYR sind mit PC, PlayStation, Xbox, Switch und Mobilgeräten kompatibel und sollen speziell für Gamer*innen entwickelt worden sein.

Sie sollen satten, detaillierten Sound, klare Kommunikation und ganztägigen Tragekomfort bieten. Die Kollektion ist ab sofort auf Skullcandy.eu erhältlich, die Preise für die Headsets liegen bei einer UVP von 69,99 Euro für SLYR, 99,99 Euro für SLYR Pro und 139,99 Euro für PLYR.

PLYR: Das Top-Modell der Kollektion

PLYR will der ideale Lifestyle- und Livestream-Audio-Begleiter für Gamer*innen sein, die sowohl kabelgebunden als auch kabellos über Bluetooth spielen möchten. Für ein maximales Klangerlebnis hat Skullcandy laut eigenen Angaben seine beliebte Personal Sound Technologie für PLYR adaptiert. Diese soll speziell für das Gaming neu entwickelt worden sein und hört auf den Namen „Enhanced Sound Perception“ (ESP). Quasi wie eine ‘Brille‘ für die Ohren, erfordert ESP einen Hörtest, um die Audiotreiber speziell auf das individuelle Gehör der Nutzerin bzw. des Nutzers abzustimmen.

Für eine klare Kommunikation ist der PLYR mit Clear Voice Smart Mic ausgestattet, das mithilfe künstlicher Intelligenz die Stimme des Sprechers/der Sprecherin isolieren und Hintergrundgeräusche ‒ z. B. das Klicken der Tastatur ‒ ausblenden soll. Die Technologie funktioniert sowohl mit dem Bügelmikrofon des PLYR als auch mit dem eingebauten Mikrofon, wenn das Bügelmikrofon entfernt wird. Dank der Funktion „Dual Connect“ können Nutzer*innen eine kabelgebundene und eine kabellose Verbindung herstellen, um Audio von zwei separaten Geräten gleichzeitig zu übertragen. Ein verstellbarer, gefederter Kopfbügel soll den Druck auf den Kopf reduzieren ‒ ein absolutes Muss für ganztägiges Gaming.

SLR Pro und SLYR für anspruchsvolle Gamer*innen und Gelegenheitszocker*innen

Für Gamer*innen, die ein erstklassiges kabelgebundenes Spielerlebnis suchen, soll der SLYR Pro die richtige Wahl sein. Auch der SLYR Prio bietet Funktionen wie ESP und Clear Voice Smart Mic mit abnehmbarem Bügelmikrofon. Der SLYR Pro verfügt außerdem über einen leicht überarbeiteten Kopfbügel für all diejenigen, die einen klassischeren, aber dennoch bequemen Sitz ihres Headsets bevorzugen.

Gelegenheitsspieler*innen auf der Suche nach einem Einstiegs-Headset werden ihre Aufmerksamkeit dem SLYR widmen wollen. Dessen Supreme Sound soll das Spielerlebnis akustisch verbessern und für eine erstklassige Klangtiefe im Spiel sorgen, sodass Nutzer*innen nicht nur von hinten anschleichende Gegenspieler*innen hören, sondern auch die ihnen zujubelnde Menge. Darüber hinaus verfügt der SLYR über ein bidirektionales, abnehmbares Mikrofon, das eine fokussierte Sprachaufnahme ermöglichen soll. So können Gamer*innen in Multiplayer-Situationen nahtlos miteinander kommunizieren und zusammenarbeiten.

PLYR, SLYR Pro und SLYR sollen aus robusten, leichten Materialien gefertigt worden sein und verfügen über Ohrpolster aus Memory-Schaumstoff, die mit feuchtigkeitsabweisendem, atmungsaktivem Material umhüllt sind. Mit den leicht erreichbaren, integrierten Bedienelementen an jedem Headset können Spieler*innen schnell den Klang stumm schalten und die Lautstärke anpassen, ohne dabei ihr Spiel zu stören. Zusätzlich sind die Boom-Mikrofone mit einer Mikrofonstatus-LED ausgestattet, sodass Gamer*innen auf einen Blick erkennen, ob sie stumm geschaltet oder „on air“ sind. SLYR Pro und PLYR bieten außerdem die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Gaming-EQs umzuschalten, darunter ESP und Custom EQ.

Im typischen Skullcandy-Stil wurde jedes Headset mit einer einzigartigen digitalisierten Ästhetik versehen, die die Nostalgie des Gamings mit einem modernen Formfaktor verbinden will. SLYR und SLYR Pro werden in den drei Farbvarianten Black DigiHype, Green DigiHype und Blue DigiHype angeboten, PLYR ist in der Farbe Black DigiHype erhältlich.

Technischen Daten (Herstellerangaben):

PLYR (kabellos):

  • Bluetooth 5.2: Ermöglicht ein verbessertes Energiemanagement und eine bessere Verbindung zu Medien- und Spielgeräten
  • Enhanced Sound Perception: Für eine verbesserte Klangwahrnehmung passt ein Hörtest die Audiopegel an die individuellen Hörbedürfnisse der Nutzer*innen an
  • Skullcandy Supreme Sound: Der Audio-Tuning-Prozess ermöglicht es den Nutzer*innen, die Tiefe und das Detail jedes Klangs zu maximieren
  • Erweiterte Audiosteuerung über die Skullcandy Software: Kompatibel mit der mobilen App und der PC-Software zur Freischaltung erweiterter, anpassbarer Audiofunktionen
  • Clear Voice Smart Mic: KI-basierte Technologie entfernt unerwünschte Hintergrundgeräusche und ermöglicht eine kristallklare Kommunikation
  • Stummschaltung und Lautstärkeregelung: Mit den leicht zugänglichen, integrierten Bedienelementen können Gamer*innen schnell den Klang stumm schalten und die Lautstärke anpassen, ohne das Spiel zu unterbrechen
  • Verstellbarer Kopfbügel: Reduziert den Druck auf den Kopf und sorgt so für ganztägigen Tragekomfort
  • Bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit + Schnellaufladung: Der integrierte leistungsfähige Akku ermöglicht Funktionen wie Enhanced Sound Perception und Clear Voice Smart Mic
  • Das Headset wird aufgeladen, wenn es über USB-A zu USB-C mit ausgewählten Gaming-Geräten verbunden ist
  • Tile-Technologie: Wird das Headset verlegt, kann es einfach über die Tile App “angeklingelt“ werden.
  • Skull-HQ-Software: Verfügbar für PC und Mobile App
  • UVP: 139,99 Euro (UVP)

SLYR (kabelgebunden):

  • Enhanced Sound Perception: Für eine verbesserte Klangwahrnehmung passt ein Hörtest die Audiopegel an die individuellen Hörbedürfnisse der Nutzer*innen an
  • Clear Voice Smart Mic: KI-basierte Technologie entfernt unerwünschte Hintergrundgeräusche und ermöglicht eine klare Kommunikation
  • Skullcandy Supreme Sound: Der Audio-Tuning-Prozess ermöglicht es den Nutzer*innen, die Tiefe und Details jedes Klangs zu maximieren
  • Erweiterte Audiosteuerung über die Skullcandy Software: Kompatibel mit der mobilen App und der PC-Software zur Freischaltung erweiterter, anpassbarer Audiofunktionen
  • Stummschaltung und Lautstärkeregelung: Mit den leicht zugänglichen, integrierten Bedienelementen können Gamer*innen schnell den Klang stumm schalten und die Lautstärke anpassen, ohne das Spiel zu unterbrechen
  • Bis zu 24 Stunden Akkulaufzeit + Schnellaufladung: Der integrierte leistungsfähige Akku ermöglicht Funktionen wie Enhanced Sound Perception und Clear Voice Smart Mic
  • Das Headset wird aufgeladen, wenn es über USB-A zu USB-C mit ausgewählten Gaming-Geräten verbunden ist
  • Tile-Technologie: Wird das Headset verlegt, kann es einfach über die Tile App “angeklingelt“ werden.
  • Skull-HQ Software: Nur für PC verfügbar
  • UVP: 99,99 Euro (UVP)

SLYR (kabelgebunden):

  • Skullcandy Supreme Sound: Der Audio-Tuning-Prozess ermöglicht es den Nutzer*innen, die Tiefe und das Detail jedes Klangs zu maximieren
  • Bi-direktionales Mikrofon: Optimiert die Sprachaufnahme für eine bessere Kommunikation
  • Stummschaltung und Lautstärkeregelung: Mit den leicht zugänglichen, integrierten Bedienelementen können Gamer*innen schnell den Klang stummschalten und die
  • Lautstärke anpassen, ohne das Spiel zu unterbrechen
  • UVP: 69,99 Euro

Weitere Informationen:

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Verwandte News

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE