K361 & K371 – AKG zeigt neue Recording-Kopfhörer

Von Redaktion vor 4 Monaten

AKG stellt mit K371 und K361 zwei neue geschlossene, ohrumschließende Kopfhörer vor.

Beide sind laut eigenen Angaben für Recording, den Heimgebrauch oder den mobilen Einsatz entwickelt worden.

Mit 50-mm-Treibern für eine knackige Basswiedergabe ausgestattet – der K371 besitzt zusätzlich titanbeschichtete Treiber für einen besonders breiten Frequenzgang – wollen beide Modelle ideale Partner für Musiker, Producer, YouTuber und Podcaster sein.

Die ovalen Ohrpolster sollen bequem sowie weich sein und für perfekten Sitz und hohen Tragekomfort auch bei langen Sessions sorgen. Dank niedriger Impedanz und hohem Wirkungsgrad sollen die Kopfhörer auch an Smartphones laut und klar klingen. Die einseitige Kabelführung will Kabelgewirr vorbeugen; das Kabel ist steckbar und kann blitzschnell gewechselt werden. Beide Modelle können für den platzsparenden Transport kompakt zusammengeklappt werden.

Im Lieferumfang ist ein robuster Stoffbeutel und zusätzliche Kabel. Der AKG K361 und 371 sind voraussichtlich ab August im Fachhandel verfügbar.

Unverbindliche Preisempfehlung inkl. MwSt.

AKG K371: 189.- €
AKG K361: 129.- €

Weitere Infos: www.audiopro.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Verwandte News