Apple stellt neues Powerbeats-Modell vor

Von Redaktion vor 3 Monaten

Die neuen Powerbeats von Apple-Tochter Beats sind nun offiziell.

Die vielleicht wichtigste Neuerung zuerst: Im Gegensatz zu den Powerbeats 3 (zum Test) wurde die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers um 50 Euro gesenkt, somit kosten die In-Ears 149,95 statt bisher 199,95 Euro.

Zudem wurde an der Akkulaufzeit geschraubt, denn nun sollen die neuen 4er bis zu 15 Stunden Musik liefern, beim alten Modell waren es um die zwölf Stunden. Ebenfalls nicht verwunderlich: Intern werkelt nun auch der H1-Chip, der bei allen neuen Apple- sowie Beats-Kopfhörern inzwischen zum Einsatz kommt, und für eine nahtlose Verzahnung mit euren Apple Devices sorgen soll. Zudem hören die neuen Powerbeats dadurch auch auf eure Hey-Siri-Zurufe.

Zu den weiteren Features zählen Schweiß- und Wasserbeständigkeit nach IPX4, Steuerungsmöglichkeiten direkt am Hörer, Fast-Fuel-Ladetechnik, Dual-Beam-Forming-Mikrofone, Beschleunigungssenoren (Bewegung sowie Stimme), Audio Sharing und ein überarbeitetes Nackenkabel, das Reibung verhindern soll.

Aufladen könnt ihr die Powerbeats über das enthaltene Lightning-auf-USB-A-Kabel, Ohrpassstücke in vier Größen sowie eine Tragetasche sind ebenfalls enthalten.

Highlights (Herstellerangaben):

  • Kabellose High Performance In-Ear Kopfhörer mit einem optimierten, runden Verbindungsstück und anpassbaren, rutschfesten Ohrbügeln für Tragekomfort und Stabilität Schlank und robust für Schweiß- und Wasserbeständigkeit bei anstrengenden Workouts
  • Integrierte Bedienelemente am Ohr für Musik, Anrufe und Sprachsteuerung
  • Kraftvoller, ausgewogener Sound mit dynamischem Klangspektrum und Geräuschisolierung
  • Bis zu 15 Stunden Wiedergabe

Batterie (Herstellerangaben):

  • Powerbeats (einzelne Aufladung): bis zu 15 Stunden Wiedergabe
  • Fast Fuel: 5 Minuten Aufladen für bis zu 1,5 Stunden Wiedergabe

Bedienelemente am Ohr (Herstellerangaben):

  • Einschalttaste am linken In-Ear Kopfhörer
  • Bedienelemente für Lautstärke, Wiedergabe und Anrufe am rechten In-Ear Kopfhörer
  • Freihändige Bedienung via „Hey Siri“ auf iOS Geräten und Sprachsteuerung auf kompatiblen Geräten

Weitere Features (Herstellerangaben):

  • Zwei wellenbündelnde Mikrofone
  • Beschleunigungsmesser mit Bewegungserkennung
  • Beschleunigungsmesser mit Spracherkennung
  • Allgemein (Herstellerangaben):
  • Höhe: 5,6 cm Gewicht: 26,3 g
  • Design: In-Ear Stromversorgung: Wiederaufladbare Lithium-Ionen-Batterie

Konnektivität (Herstellerangaben):

  • Apple H1 Chip
  • Bluetooth® der Klasse 1, kabellos

Die neuen Powerbeats-Kopfhörer gibt es in den Farben Schwarz, Weiß und Rot und sollen ab dem 18.3.2020 vorbestellbar sein.

Weitere Infos unter: https://www.beatsbydre.com/de/earphones/powerbeats

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Verwandte News