Onanoff StoryPhones: Kabellose Kinder-Kopfhörer mit internetfähigem Content-Player

Von Redaktion vor 2 Wochen

Mit den StoryPhones möchte Onanoff Kindern Unterhaltung ohne Bildschirm bieten.

Sie sollen sich voll und ganz auf das Geschichtenerzählen konzentrieren können.

Erst vor Kurzem hatten wir mit den Onanoff BuddyPhones Cosmos+ (zum Test) Kinder-Kopfhörer getestet, die mit Bluetooth, Noise Cancelling (ANC) und Lautstärkebegrenzung ausgestattet sind. Die kabellosen Kopfhörer für Jungen und Mädchen besitzen zusätzlich ein Kabel, um sie damit beispielsweise mit der Toniebox oder dem tiptoi Stift verbinden zu können. Das setzt aber voraus, dass Hörspiele oder Musik stets von einem Zuspieler bereitgestellt werden müssen.

Jetzt präsentiert Onanoff die StoryPhones:

Diese neuen Kinder-Kopfhörer sind als unabhängige Lösung konzipiert und sollen Unterhaltung ohne Bildschirm bieten. Denn für die Wiedergabe müssen die StoryPhones nicht an ein Gerät angeschlossen werden. Indem die Hörer mit einem internetfähigen Content-Player kombiniert wurden, können Audioinhalte dem Hersteller zufolge erworben, gespeichert und jederzeit abgespielt werden. Dazu nutzt das System eine magnetische Disc, StoryShield genannt, die am Kopfhörer befestigt wird.

Folgende Funktionen sollen die StoryShield bieten:

  • Inhalte aus der Cloud auf die StoryPhones herunterladen.
  • Inhalte kostenlos über ein beliebiges Netzwerk oder ein anderes Gerät abspielen, jederzeit und überall. Sobald die Inhalte nach dem ersten Download im Speicher abgelegt sind, ist kein Internet mehr erforderlich.
  • Inhalte einfach ändern, indem das Shield gewechselt wird.

Die StoryPhones-Bibliothek will eine Vielzahl sorgfältig ausgewählter Inhalte wie Hörgeschichten, Musik und vieles mehr bereitstellen. Diese sollen für Kinder ab 3 Jahren geeignet sein und verschiedene Geschmäcker ansprechen. Dabei sollen die StoryPhones von jedermann bedient werden können und wie ein normaler kabelloser Kopfhörer funktionieren.

Eigene Geschichten mit der eigenen Stimme

Über die StoryPhones soll zudem die Möglichkeit geboten werden, eigene Geschichten mit der eigenen Stimme über eine begleitende App für Eltern aufzuzeichnen. Somit lässt sich ein eigenes, individuelles StoryShield namens PlayShield erstellen. Auf diese Weise sollen Nutzer Familiengeschichten aufzeichnen und die Geschichten, die sie geprägt haben, mit zukünftigen Generationen teilen können. Dies sei auch ein hervorragender Weg, um mit weit entfernten Lieben in Verbindung zu bleiben, da ein Kind eine Gutenachtgeschichte mit der Stimme der Oma hören kann, auch wenn diese in einem anderen Land lebt. Zumal Eltern ihr Kind mit einem Schlaflied beruhigen können, das mit ihrer eigenen Stimme gesungen wird, wenn sie unterwegs sein müssen.

Es ist an der Zeit, Kinder zu den Grundlagen zurückzubringen und ihnen die älteste Form der Unterhaltung zu ermöglichen: das Geschichtenerzählen. Die speziellen Kinderkopfhörer sollen eine magische Reise in eine neue Welt des Hörvergnügens für Zuhörer jeden Alters ermöglichen.

Merkmale der StoryPhones (Herstellerangaben):

  • Reduktion der Bildschirmzeit mit fesselnder, bildschirmfreier Audiounterhaltung für Kinder.
  • Förderung der Kreativität der Kinder und Steigerung ihre Lernfähigkeit durch Audio.
  • Intelligente, kabellose Kopfhörer, die nach dem Herunterladen Inhalte wiedergeben können, ohne dass eine Verbindung zu einem Gerät oder dem Internet erforderlich ist.
  • Sorgfältig ausgewählte, altersgerechte Inhalte verringern den Bedarf an elterlichem Management.
  • Zugang zu einer Bibliothek mit einer großen Auswahl an Geschichten, davon viele von sehr bekannten Comics, die bereits zum Launch verfügbar sein werden.
  • Einfache Einrichtung mit der mobilen Begleit-App StoryPhones.
  • In Verbindung bleiben, indem Eltern und Kinder ihre eigenen Geschichten über die StoryPhones-App aufzeichnen, um sie mit Freunden und Familie zu teilen.
  • StoryPhones funktionieren auch als leistungsstarke kabellose Kopfhörer für den täglichen Gebrauch.
  • Ein StoryShield mit dem treffenden Namen ZenShield enthält entspannende Audioprofile, die überreizten Kindern helfen, sich zu beruhigen, zu entspannen und sogar zu schlafen.
  • Dank des integrierten Mikrofons eignen sie sich hervorragend zum Telefonieren, Hören von Online-Lektionen und zum Lernen.
  • Bewegungssensoren bieten interaktives Geschichtenerzählen und ermutigen Kinder, aufzustehen, sich zu bewegen und aktiv an der Geschichte teilzunehmen, um eine Extraportion gesunden Spaß zu haben.
  • Hergestellt aus sicheren, hochwertigen Materialien, mit hypoallergenen Polstern und so konzipiert, dass es auch bei stundenlangem Zuhören bequem ist.
  • Langlebig, faltbar und erweiterbar für alle Altersgruppen.
  • StoryPhones Originalversion wird mit allem notwendigen Zubehör geliefert: einem Audiokabel, Ladekabel, einer Tragetasche und zwei StoryShields.
  • Die StoryShields sind extrem einfach zu bedienen und zu wechseln, mit einfachen Tasten für Wiedergabe, Pause und Stopp.
  • Tragbar und praktisch, so können Kinder den Spaß überallhin mitnehmen.

Das Prinzip der StoryPhones ähnelt dem des Kekz Kinder-Kopfhörers des Münchner Startups Kekz (wir berichteten). Mit Peter Maffay als namhaften Investor bieten die Kekz Hörer ebenfalls Discs, die an den Ohrmuscheln angedockt werden. Mit dem Unterschied, dass die sogenannten Kekze bereits fertig bespielt sind und es momentan keine Möglichkeit gibt, eigene Inhalte aufzunehmen.

Verfügbarkeit und Preise

Die StoryPhones sollen ab dem 15.11.2021 für 99,90 Euro erhältlich sein. Der Preis für Zen- und PlayShields wird zudem mit jeweils 14,90 Euro angegeben.

Weitere Infos unter: https://www.onanoff.com

ANZEIGE
ANZEIGE

2 Antworten auf “Onanoff StoryPhones: Kabellose Kinder-Kopfhörer mit internetfähigem Content-Player”

  1. Avatar Eric sagt:

    Where can I download the mobile companion app StoryPhones, to start recording content?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte News

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE