Welches Kopfhörer-System ist das richtige für mich: offen, halboffen oder geschlossen?

Kopfhörer werden unterschiedlich gebaut, um unterschiedliche Anforderungen zu erfüllen.

Von Redaktion vor 2 Jahren

Welches Kopfhörersystem zu bevorzugen ist, kommt immer auf eure persönlichen Hörpräferenzen an.

Offene Kopfhörer sind ideal, wenn du zu Hause in ungestörter Umgebung möglichst natürlich Musik hören willst oder im Studio eine hohe Klangtreue benötigst. Diese Kopfhörer schirmen wenig nach außen hin ab und auch Geräusche aus deiner Umgebung dringen in den Kopfhörer ein und du kannst sie hören. Dafür haben sie eine bessere räumliche Abbildung und Stereobühne und weniger Verfälschungen durch Resonanzen und Reflektionen, wie sie ein geschlossener Kopfhörer hat.

• Vorteile: Transparenter Klang, sehr gute räumliche Abbildung, gute Belüftung
• Nachteile: Schall dringt fast ungehindert von außen nach innen und von innen nach außen

• Geeignet für: Heimgebrauch, zum Abhören, Mixen und Mastern im Studio
• Nicht geeignet für: Aufnahmeräume in Studios, für’s Pendeln mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Geschlossene Kopfhörer dichten an deinen Ohren stärker ab und isolieren dich besser von deiner Umwelt. Somit kommt kaum Musik nach außen und Umgebungsgeräusche dringen kaum nach innen. Durch das geschlossene Gehäuse können jedoch Resonanzen und Reflektionen entstehen, die das Klangbild verfälschen. Ein weiterer Nebeneffekt des geschlossenen Gehäuses kann ein betonterer Bassbereich sein.

• Vorteile: Druckvoller Klang, gute Außendämpfung
• Nachteile: weniger neutraler/natürlicher Klang, Hitzestau unter den Ohrmuscheln bei längerem Tragen

• Geeignet für: Aufnahmeräume in Studios, Schlagzeuger, DJs, Live-Techniker
• Nicht geeignet für: Straßenverkehr, Audiophile, Mixing und Mastering

Halboffene Kopfhörer sind ein Kompromiss aus offenen und geschlossenen Kopfhörern und versuchen die Vorteile beider Systeme zu vereinen. Sie sind bequemer zur tragen als die geschlossenen Varianten, die Isolierung vor und von der Außenwelt ist okay, auch der Klang fällt natürlicher aus.

• Vorteile: Guter Tragekomfort, Guter Klang
• Nachteile: Wegen seiner Bauart können tiefe Außengeräusche ungehindert nach innen dringen

• Geeignet für: DJs, zum Abhören, Mixen und Mastern im Studio
• Nicht geeignet für: Aufnahmeräume in Studios

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Passende Tests

Aukey EP-T21

Preiswerte True Wireless In-Ears mit Touch-Steuerung

Der chinesische Hersteller Aukey hat bereits mehrfach aufgezeigt, dass gut klingende Hörer nicht teuer sein müssen und stellt dies mit den kabelbefreiten In-Ears EP-T21 erneut unter Beweis. Das Leichtgewicht im Hosentaschenformat bietet zudem eine respektable Akkulaufzeit, ist mit einer Touch-Steuerung für Android- sowie iOS-Geräte ausgestattet...

4.4

Panasonic RP-HD305B

Schnellladefähige Bluetooth-Over-Ears für Gaming, TV und zum Musikhören

Panasonics kabellose Over-Ears RP-HD305B unterstützen den Bluetooth-Standard 5.0 sowie hochwertige Audiocodecs und sind dank aptX LL auch für Computerspiele und zum Fernsehen mit niedrigen Latenzzeiten gerüstet. Für zusätzliche klangliche Flexibilität der bequem sitzenden und universell abgestimmten Hörer sorgen zwei optionale Sound-Modi: ein Bass-Booster und ein...

4.1

HiFi-Kopfhörer Von Ulf Kaiser vor 2 Wochen

64 Audio U18t

Professionelles In-Ear-Monitorsystem mit 18 Balanced-Armature-Treibern und Druckentlastung

64 Audio gehört zu den wichtigsten Anbietern professioneller In-Ear-Systeme. Neben namhaften Künstlern wie Beyoncé adressiert der Hersteller aus dem amerikanischen Vancouver aber auch Toningenieure, Produzenten sowie audiophile Musikhörer. Und das Modell U18t setzt mit 18 Balanced-Armature-Treiber pro Kanal einen neuen Rekord!

4.9

HiFi-Kopfhörer Von Ulf Kaiser vor 2 Wochen

64 Audio U12t

Professionelles In-Ear-Monitorsystem mit 12 Balanced-Armature-Treibern

Mit einem Team von 70 Mitarbeitern ist 64 Audio eine etablierte Größe im Bereich professioneller In-Ear-Technik. Aber auch namhafte Studioproduzenten wie Michael Brauer vertrauen auf den Klang des US-amerikanischen Herstellers.

4.6

Master & Dynamic MW07 Go

Gut klingende, sporttaugliche True Wireless In-Ears mit extravagantem Design

Die bequem und äußerst stabil sitzenden In-Ears MW07 Go von Master & Dynamic sind angesichts ihrer schweiß- und wasserbeständigen Verarbeitung gemäß IPX6 auch für sportliche Aktivitäten geschaffen. Während die 10-mm-Beryllium-Treiber für eine kraftvolle, facettenreiche Beschallung sorgen und mit aptX ein hochwertiger Audiocodec unterstützt wird, verfügen...

4.1