Sony stellt neuen Premium-Noise-Cancelling-Kopfhörer WH-1000XM3 vor

Nachdem die beiden Kopfhörermodelle MDR-1000X (zum Test) und WH-1000X (zum Test) von uns Bestnoten bekommen haben, legt Sony nun nach:

Der WH-1000XM3 Kopfhörer ist der jüngste Spross und will das Beste des 1000XM2 Kopfhörers mit neuen Verbesserungen wie zum Beispiel der neuen HD Noise Cancelling Technologie vereinen.

Die Technologien, die Sony zur Rauschunterdrückung aufbietet, gehören zu den besten im Markt. Der neu entwickelte HD Noise Cancelling Prozessor QN1 soll nun – im Vergleich zu seinem Vorgänger 1000XM2 – Nebengeräusche rund viermal effektiver unterdrücken. Der neue Prozessor filtert nicht nur Geräusche von Autos, der Bahn oder vom Flugzeug heraus, sondern erkennt auch gewöhnlichen Straßenlärm oder Stimmen, heißt es weiter. Die „Dual Noise Sensor“ Technologie erfasst dabei Geräusche mit „Dual Microphones“ und gibt die erfassten Daten weiter an den Prozessor, um die unerwünschten Sounds bestmöglich zu eliminieren.
Gerade im Flugzeug soll die Geräuschunterdrückung dank integriertem Luftdrucksensor die Geräuschunterdrückung den Verhältnissen über den Wolken anpassen.

Der 1000XM3 verfügt über eine 40 Millimeter Treibereinheit mit einem Liquid Crystal Polymer (LCP) Diaphragma. Es kann High-Resolution Sounds bis zu 40 kHz verarbeiten. Die Einheit soll garantieren, dass die Musik so ins Ohr kommt, wie der Musiker oder die Band es wirklich wollte.
Der neue QN1 Prozessor verarbeitet nicht nur Umgebungsgeräusche für ein effektives Noise Cancelling. Er kümmert sich auch um 32-bit Audio Signale und betätigt sich als DAC inklusive analogem Verstärker.

Smart Listening

Die „Sense Engine“ Technologie will das „intelligente Hören“ möglich machen: Die „Adaptive Sound Control“ soll die jeweilige Situation erkennen und die Rauschunterdrückung individuell und intelligent anpassen. Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Auto-Modi-Wechsel für den 1000XM3 Kopfhörer: Wer mag, kann Musik mit Umgebungsgeräuschen hören, wahlweise nur Ansagen und Stimmen zur Musik hören, aber sonstigen Umgebungssound ausblenden, oder sich in Bus und Bahn voll auf die Musik konzentrieren – bei vollem Noise Cancelling.
Wer nichts dem Automatik-Modus überlassen möchte, um stets selbst die volle Kontrolle zu haben, steuert die jeweiligen Einstellungen bequem über die kostenfreie „Headphones Connect“ App.

Individueller Sound

Wer unterwegs direkt angesprochen wird, muss nicht umständlich den Kopfhörer abnehmen. Einfach die Handfläche auf die rechte Ohrmuschel legen und schon verringert sich die Lautstärke dank der „Quick Attention“ Funktion automatisch. So lässt sich jede Frage schnell beantworten. Und weil die rechte Außenseite des Kopfhörers berührungs- empfindlich ist, lässt sich mit einer Wischbewegung die Lautstärke regeln oder der nächste Track anwählen.
Die neue Funktion „Automatic Power Off“ hält die Kopfhörer im Noise Cancelling Modus, auch wenn keine Musik abgespielt wird. Wer also unterwegs einfach nur seine Ruhe haben möchte, greift gern auf diese Funktion zurück.

Leichter als Vorgängermodell

Die neuen 1000XM3 Kopfhörer präsentieren sich in neuer Passform. Sie sind ca. 20g leichter sowie schmaler als ihre Vorgänger. Die Ohrmuscheln sind größer; das Polster des Bügels weicher und dicker. All das soll für ein deutliches Plus in Sachen Tragekomfort sorgen. Wenn sie unterwegs nicht genutzt werden, lassen sie sich in einem robusten Etui mitnehmen. In den Farbvarianten Schwarz und Platinum Silber mit goldenen Highlights.
Der Akku versorgt den 1000XM3 mit genug Power für 30 Stunden Musik bei aktiviertem Noise Cancelling und Bluetooth. Die Schnellladefunktion über USB-C gibt dem Kopfhörer in nur zehn Minuten Ladezeit Kraft für fünf Stunden Musik.
Anrufe nimmt der neue Kopfhörer gern entgegen. Die Tonqualität soll dank mehrerer Mikrofone noch besser geworden sein.

Technische Daten und Features (Herstellerangaben):

  • GEWICHT: Ca. 255 g
  • KOPFHÖRER-TYP: geschlossen, dynamisch
  • TREIBEREINHEIT: 40 mm, Kalotte (Kupfer-Schwingspule)
  • MAGNET: Neodymium
  • IMPEDANZ (OHM): 47 Ohm (1 kHz) (bei einer Verbindung über das Kopfhörerkabel und eingeschaltetem Gerät), 16 Ohm (1 kHz) (bei einer Verbindung über das Kopfhörerkabel und ausgeschaltetem Gerät)
  • MEMBRAN: Aluminiumbeschichtetes FKP
  • FREQUENZGANG: 4 bis 40.000 Hz
  • FREQUENZGANG (AKTIVMODUS) : 4 bis 40.000 Hz
  • FREQUENZGANG (BLUETOOTH® KOMMUNIKATION): 20 Hz – 20.000 Hz (44,1 kHz Sampling) / 20 Hz – 40.000 Hz (LDAC 96 kHz Sampling, 990 kBit/s)
  • EMPFINDLICHKEITEN (DB/MW): 104,5 dB/mW (1 kHz) (bei Verbindung über das Kopfhörerkabel und eingeschaltetem Gerät), 101 dB/mW (1 kHz) (bei Verbindung über das Kopfhörerkabel und ausgeschaltetem Gerät)
  • LAUTSTÄRKEREGELUNG: Tastsensor
  • KABELTYP: Einseitig (abnehmbar)
  • KABELLÄNGE: Kopfhörerkabel (ca. 1,2 m, OFC-Adern, vergoldeter Stereo-Mini-Stecker)
  • STECKER: Stereo-Mini-Stecker (L-Form) mit vergoldeten Kontakten
  • EINGÄNGE: Stereo-Mini-Buchse
  • TRAGESTIL: Ohrumschließend
  • NFC: Ja
  • DSEE HX: Ja
  • PASSIVE KOPFHÖRER: Ja
  • AKKULADEZEIT: Ca. 3 Stunden (Komplettladung)
  • AKKULADEVERFAHREN: USB
  • AKKULAUFZEIT (UNUNTERBROCHENE WIEDERGABEZEIT): Max. 30 Stunden (bei eingeschalteter Geräuschminimierung), max. 38 Stunden (bei ausgeschalteter Geräuschminimierung)
  • AKKULAUFZEIT (STAND-BY-ZEIT): Max. 30 Stunden (bei eingeschalteter Geräuschminimierung), max. 200 Stunden (bei ausgeschalteter Geräuschminimierung)
  • BLUETOOTH® VERSION: Version 4.2
  • EFFEKTIVER BEREICH: Sichtverbindung ca. 10 m
  • FREQUENZBEREICH: 2,4-GHz-Band (2,4 – 2,4835 GHz)
  • PROFIL: A2DP, AVRCP, HFP, HSP
  • UNTERSTÜTZTE AUDIOFORMATE: SBC, AAC, aptX, aptX HD, LDAC
  • UNTERSTÜTZTES KOPIERSCHUTZVERFAHREN: SCMS-T
  • EIN-/AUS-SCHALTER FÜR GERÄUSCHMINIMIERUNG: Ja
  • PERSÖNLICHER GERÄUSCHOPTIMIERER: Ja
  • ATMOSPHÄRISCHE DRUCKOPTIMIERUNG: Ja
  • MODUS FÜR UMGEBUNGSGERÄUSCHE: Ja
  • SOFORT AUFMERKSAM: Ja
  • Farboptionen: Silber oder Schwarz

Lieferumfang

  • Tasche
  • Steckeradapter zur Verwendung im Flugzeug
  • Verbindungskabel
  • USB-Kabel

Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit

WH-1000XM3 von Sony: 379,00 Euro Verfügbarkeit: ab September 2018

Weitere Infos unter: https://www.sony.de/electronics/kopfband-kopfhoerer/wh-1000xm3

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Comment threads
2 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
SimsonRedaktion Recent comment authors
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Simson
Gast
Simson

Hallo!

Plant Ihr in nächster Zeit einen Test des XM3? Wäre sehr interessant, Eure Meinung dazu zu lesen, ob sich die Mehrkosten gegenüber dem Vorgängermodell lohnen.

Besten Dank!

Alle News

Verwandte News

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (21)