Sportkopfhörer sollen nicht nur gut klingen und fest sitzen, sondern auch robust und wasserfest sein. Das Pioneer-Modell SE-E721 will alles das bieten für unter 40 Euro. Klingt verlockend.

Prima Sound

Der erste Eindruck ist Erstaunen – für unter 40 Euro bekommt man so einen gut abgestimmten Kopfhörer? Die Bässe sind da, aber nicht übermächtig, die Mitten in Ordnung und auch die hohen Töne kommen angenehm rüber. Die SE-E721 sind zwar nicht mit besonders fein zeichnenden HiEnd-Kopfhörern zu vergleichen, liefern aber wirklich soliden Sound. Da macht der Sport gleich doppelt so viel Spaß. Die maximale Lautstärke reicht aus, um auch ältere nicht so hart gemasterte Aufnahmen laut genug ins Ohr zu transportieren.

Für kleine Ohren

Der SE-E721 kommt mit insgesamt vier Paaren Silikon-Ohrstöpseln. Mir fiel dabei direkt auf, dass selbst die größten Stöpsel im Vergleich zu vielen anderen Herstellern recht klein sind. Unangenehmer wurde es für mich mit dem Ohr-umschließenden Bügel: Der ist offensichtlich nicht für meine recht großen Ohren ausgelegt, denn schon das Aufsetzen war beschwerlich und beim Tragen spürte ich schon nach kurzer Zeit ein unangenehmes Drücken. Im Vergleich zu den meisten anderen Kopfhörern mit Ohrbügeln ist das beim SE-E721 verwendete Material recht starr und unflexibel. Diese Design-Entscheidung halte ich für unglücklich, weil sie die Gefahr schlechten Tragekomforts begünstigt. Im Übrigen ist die Verarbeitung aber sehr solide. Mit kleineren Ohren kann es klappen, mit meinen Ohren harmonierte dieses Modell nicht.

Sporttauglichkeit

Dank des stabilen Bügels sitzen die SE-E721 sehr fest im Ohr und rutschen beim Sport garantiert nicht raus. Außerdem sind diese Pioneer-Kopfhörer nach der IPX2-Norm gegen Spritzwasser geschützt, halten somit Schweiß und Regen aus. Eine Fernbedienung am Kabel bietet der Pioneer nicht. Damit fehlt einerseits eine typische Sollbruchstelle und lässt darauf hoffen, dass der SE-E721 länger hält. Andererseits muss man auf die Lautstärkeregelung und die Freisprechfunktion verzichten.

Fazit: Pioneer SE-E721-K
von Mark Ziebarth

Bewertung
Bewertung:
Sound
Handling
Preis/Leistung
Funktion

Wer die passenden (kleinen) Ohren für dieses Modell hat und einen Sportkopfhörer sucht, kann sich den Pioneer SE-E721 zulegen – er bringt nach meiner Meinung viel Leistung für’s Geld. Wer eine Kabelfernbedienung und Freisprecheinrichtung sucht, muss sich bei der Konkurrenz umsehen.

Hier erhältlich:

Kopfhörer vergleichen

Zum Produktvergleich

Technische Daten

Bauform
In-Ear
Audio-Übertragungsbereich (Hörer)
5 - 23.000 Hz
Impedanz
44,55 Ohm
Schalldruckpegel (SPL)
97,39 dB
Kabellänge
125 cm

Lieferumfang

  • vier Paar Silikon-Ohrstöpsel

Besonderheiten

  • auch in Schwarz/Weiß, Rot und Weiß erhältlich

Ähnliche Modelle

Ratgeber - Alles rund um Kopfhörer

Alle Ratgeber (21)

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: