ANZEIGE

Apple AirPods 3 offiziell: neues Design, Dolby Atmos Spatial Audio mit Head Tracking und längere Akkulaufzeit

Von Redaktion vor 2 Monaten

Die mit Spannung erwartete dritte Generation der Verkaufsschlager Apple AirPods wurden von Apple auf dem Unleashed Event vom 18. Oktober 2021 vorgestellt.

[UPDATE: Den Test der neuen Apple AirPods 3. Generation findet ihr hier.]

Die neuen Apple AirPods 3, die auf die 2019 veröffentlichten AirPods 2 (zum Test) folgen, orientieren sich an den großen AirPods Pro (zum Test).

In der Tat sehen sie sich zum Verwechseln ähnlich, mit dem Unterschied, dass Apple bei den AirPods der dritten Generation wieder auf ein EarBuds-Design setzt. D.h., dass die Ohrhörer nicht in den Gehörgang gesteckt, sondern davor „eingehängt“ werden. Ein weiterer Unterschied: Die 199 Euro teuren Apple AirPods 3 besitzen weder eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC, active Noise Cancelling) noch einen Transparenzmodus.

Apple AirPods 3: Das sind die Verbesserungen verglichen mit den Apple AirPods 2

Die Akkulaufzeit

Die neuen AirPods 3 halten nun laut Hersteller insgesamt sechs Stunden länger durch. Während die zweite Generation auf fünf Stunden kam, schafft die dritte Generation mit einer Ladung nun eine Stunde mehr. Dazu soll das Lade-Case, das auch kabellos geladen werden kann, die AirPods 3 weitere vier volle Ladungen zusätzlich zur Verfügung stellen können. Somit erreichen die Apple AirPods 3 eine Gesamtlaufzeit von 30 Stunden verglichen zu den 24 Stunden der AirPods 2.

Dolby Atmos Spatial Audio mit Head Tracking

Nun unterstützen auch die Apple AirPods 3 3D-Audio – und zwar vollständig! Volle Unterstützung bedeutet, dass das räumliche Hören auf Basis der Dolby Atmos Technologie auch bei diesem Modell ein dynamisches Head Tracking unterstützt. Kompatibel sollen die AirPods der dritten Generation dabei nicht nur mit Musik und Videos, sondern auch FaceTime-Gruppenanrufen sein. Das leisten bisher nur die Apple AirPods Pro sowie die Apple AirPods Max (zum Test).

Neue Audiofunktionen

Viel ist passiert auf dem Markt der True Wireless Kopfhörer, seit Apple 2019 die AirPods 2 vorgestellt hat. So müssen sich die beliebtesten Kopfhörer (wir berichteten) seitdem einer Menge Konkurrenz stellen, die sich klanglich sowie funktionell stark verbessert haben.

So heißt es seitens des Herstellers:

Die AirPods (3. Generation) bauen auf der […] Klangqualität auf, für die die AirPods bekannt sind, beginnend mit einem speziellen Treiber und einem Verstärker mit großem Dynamikbereich, die zusammen kräftige Bässe und klare, saubere Höhen erzeugen. Das Mikrofon ist durch einen akustischen Stoff Netz abgedeckt, um Windgeräusche zu reduzieren, so dass die Stimme des:r Sprechers:in bei Anrufen klar und deutlich zu hören ist. Die AirPods verfügen außerdem über AAC-ELD, einen überlegenen Sprachcodec, der Full HD-Sprachqualität bietet und eine klare, natürliche Kommunikation bei FaceTime-Anrufen ermöglicht.

Auch verfügen die neuen Apple AirPods 3 über einen sogenannten Adaptive EQ, der bereits mit den AirPods Pro eingeführt wurde. Dies bedeutet, dass die Kopfhörer den Klang in Echtzeit analysieren und ihn abstimmen, je nachdem wie die AirPods 3 im Ohr sitzen. Eine automatische Pausenfunktion darf natürlich auch nicht fehlen, genauso wie der neue Erkennungssensor der exakt feststellen können soll, ob sich die AirPods 3 im Ohr und nicht in einer Tasche oder auf dem Tisch befinden. Um die Klangqualität zu verbessern, blenden Beamforming-Mikrofone Umgebungsgeräusche aus und konzentrieren sich auf die Stimme des:r Nutzers:in. Anwender:innen können auch ohne den Einsatz der Hände die AirPods steuern, indem man einfach „Hey Siri“ sagt.

Die neuen Apple AirPods 3 sind zudem schweiß- und wasserfest nach Schutzklasse IPX4 und unterstützen MagSafe und kabelloses Laden.

Spezielle Funktionen der Apple AirPods 3 mit iOS 15 und iPadOS 15

iOS 15 und iPadOS 15 können Anwender:innen die folgenden Funktionen nutzen:

  • Mit 3D Audio und dynamischem Head Tracking klingen Stimmen in einem FaceTime-Gruppenanruf so, als kämen sie aus der Richtung, in der die Person auf dem Bildschirm positioniert ist, sodass es den Anschein hat, als befinden sich alle im selben Raum
  • Mit der Funktion „Mitteilungen ankündigen“ kann Siri wichtige, zeitkritische Benachrichtigungen vorlesen, einschließlich Mitteilungen von Nachrichten, Erinnerungen, Kalender und Anrufen sowie von Drittanbieter-Apps, die diese API verwenden.
  • Die AirPods sind jetzt Teil des „Wo ist?“-Netzwerks mit weltweit Hunderten von Millionen iPhone, iPad und Mac Computern und bieten eine Annäherungsanzeige in der „Wo ist?“ App und de Modus „Verloren“ sowie Alarme und Töne beim Trennen vom Gerät.

Preise und Verfügbarkeit (Herstellerangaben):

  • Die AirPods (3. Generation) werden für 199 Euro inkl. MwSt. erhältlich sein und können ab sofort unter apple.com/de/store und in der Apple Store App in den USA und in mehr als 26 weiteren Ländern und Regionen bestellt werden; die Verfügbarkeit im Handel soll am Dienstag, 26. Oktober 2021 beginnen.
  • Die AirPods (2. Generation) werden zum neuen Preis von 149 Euro inkl. MwSt. verfügbar sein.
  • AirPods Pro werden ab sofort mit einem MagSafe-Ladecase zum selben Preis von 279 Euro inkl. MwSt. geliefert.
  • Mit dem Apple Music Voice Abonnement können Nutzer:innen Millionen von Songs, Playlists und Sendern aus dem Apple Music Katalog über Siri genießen. Das Apple Music Voice Abonnement ist später im Herbst ist für 4,99 Euro pro Monat in ausgewählten Ländern und Regionen erhältlich.
  • Neue Abonnent:innen können Apple Music sechs Monate lang kostenlos beim Kauf von AirPods, AirPods Pro oder AirPods Max erhalten
  • Die AirPods erfordern Apple Geräte mit iOS 15.1, iPadOS 15.1, watchOS 8.1, tvOS 15.1 oder macOS Monterey, die alle als kostenlose Softwareupdates verfügbar sind.
  • Kund:innen können Ladecases für AirPods Pro, AirPods (3. Generation) und AirPods (2. Generation) kostenlos auf apple.com/de/store und in der Apple Store App mit einer persönlichen Gravur mit Emojis, Text und Zahlen versehen.

Weitere Infos: https://www.apple.com/de/airpods-3rd-generation/

ANZEIGE
ANZEIGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte News

ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE